stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Oberhausen genießen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930010203

Depech Mode Party

25. Juni 2016
22:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Auf dem Rad

Fahrrad Klimatest

Wie fahrradfreundlich ist Ihre Stadt? Diese Frage hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) im vergangenen Herbst gestellt. Oberhausen schnitt beim sogenannten Fahrradklimatest 2014 einmal mehr hervorragend ab und kam auf Rang zwei aller nordrhein-westfälischen Großstädte über 200.000 Einwohner und bundesweit auf Rang 7.

Rund 100 000 - überwiegend aktive - Radfahrerinnen und Radfahrer haben mit Hilfe von Fragen bundesweit ihre jeweilige Heimatstadt im sogenannten Fahrradklima-Test bewertet. Für die Städte wurde so ein bundesweites Ranking der Fahrrad-Freundlichkeit in drei Größengruppen ermittelt: über 200.000 Einwohner, 100.000 bis 200.000 Einwohner sowie unter 100.000 Einwohner. „Die Top-Platzierungen in NRW und bundesweit sind ein toller Erfolg für die Stadt und unsere Radfahrer“, freut sich Oberbürgermeister Klaus Wehling. „Das Ranking zeigt, dass wir hier in Oberhausen  auf einem guten Weg sind. Wir werden uns aber nicht auf den Erfolgen ausruhen, sondern auch in Zukunft an der Fahrradfreundlichkeit arbeiten“, so Oberbürgermeister Wehling weiter.

Insgesamt 239 Oberhausener haben sich an der Umfrage beteiligt und die Bedingungen für das Radfahren in Kategorien wie Fahrrad- und Verkehrsklima, Stellenwert des Fahrrades, Sicherheit und Komfort beim Radfahren sowie Infrastruktur und Radwegenetz mit Schulnoten von 1 bis 6 bewertet. Oberhausen kam in der Gruppe der Großstädte (mehr als 200.000 Einwohner) mit einer Durchschnittsnote von 3,58 hinter Münster, Karlsruhe, Freiburg, Hannover, Bremen und Kiel auf den 7. Platz. Innerhalb Nordrhein-Westfalens liegt Oberhausen bei den Großstädten unmittelbar hinter dem Radler-Mekka Münster auf Rang 2.

Die Benotung von Oberhausen setzt sich aus vielen Teilnoten zusammen. So gab es Lob für die gute Erreichbarkeit des Stadtzentrums, die zahlreichen für Radler geöffneten Einbahnstraßen und den Spaß, den die Oberhausener beim Radeln haben. Im Vergleich zu anderen Städten gab es auch gute Noten für wenige Fahrraddiebstähle und Konflikte mit Fußgängern.

Gefördert wurde der ADFC-Fahrradklima-Test zur Fahrradfreundlichkeit deutscher Kommunen im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS).

Kontakt

Stadt Oberhausen
Grundlagenplanung
Dieter Baum
Bahnhofstraße 66
46145 Oberhausen
Tel.: 0208 825-2592
Fax: 0208 825-5260
E-Mail: dieter.baum@oberhausen.de 

 

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt