stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304

Lebenssituationen

Natur

Tiere

Meer erleben im SEA LIFE Oberhausen

Bild: SEA LIFE Außenansicht

SEA LIFE Oberhausen - Unterwasserwelt auf 4.000 qm

Das SEA LIFE Oberhausen begeistert seine Besucher bereits seit acht Jahren mit immer neuen Ideen und Ausstellungen rund um die bunte Welt der Meere. In unmittelbarer Nähe zum CentrO - eines der größten Shoppingcenter Europas - gelegen, ist es eine wunderbare Gelegenheit für einen Tagesausflug nach Oberhausen. Erleben Sie auf 4.000 qm die unterschiedlichsten Meeresbewohner in über 50 Großaquarien.
 

Durchlaufen Sie in nur einem Tag die enorme und farbenprächtige Artenvielfalt der Unterwasserwelt. Die Reise beginnt an den Bergquellen des Rheins, geht über die Küsten der Nord- und Ostsee, durch ein tropisches Riff mit Haien, Rochen und grünen Meeresschildkröten, hinein in den Dschungel des Amazonas mit seinen gefährlichen Bewohnern, wie Piranhas, Raubwelsen und einem Zitteraal. Im Außenbereich erwarten Sie zudem quirlige Otter und eine Sonnenterasse lädt zum Verweilen ein.

Das Highlight stellt ein zehn Meter langer Acrylglastunnel dar, der Sie durch das 1,5 Millionen Liter fassende tropische Becken führt. Wie ein Taucher laufen Sie hier sechs Meter unter der Wasseroberfläche durch ein liebevoll gestaltetes Riff.

Seit März 2012 können Sie Ihren Mut in Oberhausen unter Beweis stellen, denn die "Invasion der Krebse" beginnt. In einer neuen und außergewöhnlichen Sonderausstellung können Sie sich den Raubrittern der Meere bis auf Scherenlänge nähern. Unter anderem zeigt das SEA LIFE Oberhausen japanische Riesenkrabben, die eine Spannweite von bis zu 3,50 Meter erreichen können. Außerdem Palmendiebe, eine der größten an Land lebenden Krebsarten der Welt, die mit Ihren Scheren ganze Kokosnüsse knacken können. Mit dem europäischen Hummer wird auch eine einheimische Krebsart vertreten sein.

Kontakt

SEA LIFE Oberhausen
Zum Aquarium 1
(Amsterdamer Straße für Routenplaner und Navigationssysteme)
46047 Oberhausen
Tel.: 0180 566690101
E-Mail: oberhausen@sealife.de 
www.visitsealife.com/oberhausen

Kaisergarten

Der Kaisergarten am Schloss Oberhausen

Der Kaisergarten am Schloss Oberhausen (Foto: Markus Eichelberg)

Mitten in Oberhausen liegt in malerischer Umgebung der Kaisergarten. Der rund 28 Hektar große Park bietet für die ganze Familie viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Wald- und Wiesenflächen, durch die lange Spazierwege führen, fügen sich mit Teichlandschaft und Tiergehege harmonisch zusammen.

Das Tiergehege gleich hinter dem Schloss, das der Stadt Oberhausen ihren Namen gab, besteht seit über 80 Jahren.

 

Heute wird es bei freiem Eintritt vor allem von Familien mit Kindern aus Oberhausen, vom Niederrhein und aus dem gesamten westlichen Ruhrgebiet genutzt und als besonders schönes Stück Natur mitten im Ballungsraum geschätzt.

Das Gehege beherbergt auf einer Fläche von etwa 5,5 Hektar derzeit etwa 500 Tiere aus 25 Säugetierarten und -rassen sowie 45 Vogelarten und -rassen. Gerade für Stadtkinder ermöglicht das Tiergehege im Kaisergarten Begegnungen mit heimischen Wild- und Haustieren. Besonders beliebt bei den Kindern ist der Streichelzoo. Außerdem stehen für die Kleinen Kinderspielplätze im Gehege und außerhalb des Geheges zur Verfügung.

Das Tiergehege ist in der Sommerzeit täglich von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr, im Winter täglich von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bezahlen muss man nur für den Minigolfplatz und die Bogenschießanlage. Hunde können an der Leine mitgeführt werden.

Jährlich zählt der Kaisergarten zwischen 250.000 und 300.000 Besucher - viele Familien kommen mehrmals im Jahr. Wer so viele Freunde hat, braucht einen Freundeskreis. Seine Gründung erfolgte 2010 als Förderverein "Freunde des Tiergehege im Kaisergarten e.V." - ein Signal bürger- und unternehmerschaftlichen Engagements in finanziell schwierigen Zeiten. Der Förderverein will durch Mitgliedsbeiträge und Spenden zum Erhalt, zur Förderung und zur Weiterentwicklung des Tiergeheges im Kaisergarten beitragen. Der Förderverein hilft beim Bau oder der Erneuerung von Tierhäusern und Gehegen, bei der Beschaffung von Tieren oder durch Unterstützung der naturkundlich-pädagogischen Arbeit.
Weitere Informationen zum Tiergehege im Kaisergarten gibt es hier.                             

Anschrift

Kaisergarten am Schloss Oberhausen
Konrad-Adenauer-Allee 46
46049 Oberhausen

Mehr zum Thema