stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304

Schnupperkurs 3D-Druck

20. Januar 2018
10:00 - 13:15 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Oberhausener Mehrwegbecher to go

23.11.2017

Kaffeetrinken unterwegs jetzt umweltfreundlich!

Im Rahmen der Veranstaltung „Gib Dingen ein zweites Leben“ stellte Umweltdezernentin Sabine Lauxen den neuen Oberhausener Mehrwegbecher am 22. November im Foyer des Technischen Rathauses Sterkrade der Öffentlichkeit vor. Der hochwertige Thermobecher aus doppelwandigem Porzellan ist ein Gemeinschaftsprojekt des städtischen Bereiches Umweltschutz mit dem Agenda-Büro. Der Becher bringt nicht nur aus energetischer und ökologischer Sicht klare Vorteile für die Umwelt, sondern ist auch ein echter Hingucker. Er repräsentiert ein markantes Wahrzeichen der Stadt - den stilisierten Gasometer.

Jährlich verbrauchen die Deutschen 2,8 Milliarden Coffee-to-go-Becher für den täglichen Kaffeegenuss außer Haus. Bei der Produktion entstehen fast 40.000 t CO2. Durch die Plastikbeschichtung sind sie schwer zu recyceln und verursachen unnötigen Müll, der sich allzu oft auf den Straßen wiederfindet. Der wiederverwendbare Kaffeebecher ist eine sinnvolle Maßnahme, um gegen diese unnötige Ressourcenverschwendung vorzugehen. „Toll, dass es diesen Becher jetzt gibt und schon so viele Partner mit im Boot sind. Der Coffee-to-go Becher sollte in jedem Oberhausener Haushalt stehen!“ so Sabine Lauxen bei der Vorstellung. Ein Teil des Erlöses wird für die Anschaffung von Bäumen in Oberhausen eingesetzt.


Folgende Projektpartner werden den Becher ab Mitte nächster Woche zu einem Preis von 9,95 EURO anbieten:

  • Tourist-Info am Oberhausener HBF
  • Museumsshop des Gasometers Oberhausen
  • Museumsshop der Ludwig Galerie Schloss Oberhausen
  • Museumsshop der LVR Industriemuseums im Zentrum Altenberg
  • Museumsshop der Antony-Hütte in Klosterhardt
  • Der Faire Laden auf der Elsässer StraßeDer Faire Laden in der Osterfeld Bottroper Straße
  • Der Klosterladen in der Sterkrader Innenstadt

Weitere Projektpartner werden folgen.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de