stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203

AUSSTELLUNG - "Der Berg ruft"

17. Oktober 2019
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Unternehmerportraits „Wir sind Oberhausen“

Hajo Sommers, RWO-Präsident und Hausherr im Ebertbad

Hajo Sommers, RWO-Präsident und Hausherr im Ebertbad

Wir sind Oberhausen - das ist der Titel einer Fotoausstellung in den Räumen der Wirtschaftsförderung Oberhausen GmbH und gleichzeitig der Titel einer neuen Broschüren-Reihe mit zunächst 30 Oberhausener Unternehmerporträts. „Wir wollten einmal mehr für den Standort Oberhausen trommeln, andere auf unsere Stadt aufmerksam machen, ihnen zeigen, wie gut man hier leben und arbeiten kann", so Frank Lichtenheld, Geschäftsführer der WFO Wirtschaftsförderung Oberhausen GmbH. "Die Menschen, die hier zu Hause sind, sollten dabei im Mittelpunkt stehen.
 

Denn sie sind es, davon sind wir überzeugt, die unsere Stadt zu dem machen, was sie ist – eine charmante Stadt. Vielleicht nicht die schönste, aber sie ist überraschend anders. Und das kann man nicht oft genug sagen und zeigen."

Vor einem Jahr entstand die Idee, dass die Oberhausener in einer neuen Broschüre noch persönlicher zeigen sollten, noch mehr von sich, ihrer Geschichte, ihren Unternehmen und ihrem Oberhausen erzählen sollten, als das zum Beispiel im neuen, inzwischen preisgekrönten Stadtfilm möglich war. Sie sollten ihre Lieblingsorte nennen und Tipps geben. Sie sollten verraten, was ihnen besonders an ihrer Stadt gefällt und mit wem sie eng zusammenarbeiten.

Ein kurzweiliges Buch mit persönlichen Porträts und mit kurzen Texten, die sowohl für die Oberhausener als auch für Menschen, die nicht von hier sind, interessanten Lese- und Gesprächsstoff bieten. Große und kleine Unternehmen, Traditionsunternehmen und Durchstarter, Dienstleister, Handwerker und Industrie, aber auch Theater, Galerien und der Sport, alle sollten darin Platz finden.

„Wir sind uns bewusst, dass dies immer nur ein Versuch sein kann, keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt – aber mit 30 Portraits und mit zwei Büchern haben wir nach unserem Empfinden einen guten Start hingelegt. Weitere Bücher werden folgen. Denn Oberhausen hat viele Gesichter und noch vieles auf Lager, worüber es sich zu sprechen lohnt“, erläutert Petra Weyland-Frisch, die das Projekt bei der WFO geleitet hat.

Auf www.wir-sind-oberhausen.de sind die Bücher und die Unternehmensportraits online zu bestaunen.
 

Kontakt

Wirtschaftsförderung Oberhausen GmbH
Petra Weyland-Frisch
weyland@wfo-gmbh.de