stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506

Heidi

12. Dezember 2018
09:30 Uhr

» details

Lebenssituationen

Soziale Stadt - Brückenschlag
Oberhausen-Innenstadt/Lirich

Weiterentwicklung der Soziale-Stadt-Gebiete OberhausenCity und Lirich

Stadtteilbüro Brückenschlag: Offizielle Eröffnung am 31. Oktober 2018 um 11:30 Uhr

Das Quartiersmanagement Brückenschlag hat am Mittwoch, den 31. Oktober 2018, seine Arbeit in der Oberhausener Innenstadt aufgenommen. Oberbürgermeister Daniel Schranz eröffnete um 11:30 Uhr das Stadtteilbüro Brückenschlag in der Marktstraße 97. Die Beigeordnete für Umwelt, Gesundheit, ökologische Stadtentwicklung und -planung, Sabine Lauxen, gab weitere Einblicke in die anstehenden Aufgaben zur Entwicklung des Quartiers Brückenschlag.

Eröffnung Stadtteilbüro Brückenschlag am 31.10.2018

Das Quartiersmanagement Brückenschlag besteht aus den Quartiersmanagern Erik Vorwerk, Maria Papoutsoglou, Alexandra Grüter und Lars Hausfeld vom Planungsbüro steg NRW GmbH sowie der Sozialplanerin Dr. Brigitta Lökenhoff von der RUHRWERKSTATT Kultur-Arbeit im Revier e.V.

Das Team wird von Montag bis Freitag vor Ort an der Marktstraße 97 anwesend sein und Bürgerinnen und Bürgern, Immobilieneigentümern, Einzelhändlern, Akteuren und Interessierten für Fragen und Gespräche zur Innenstadtentwicklung zur Verfügung stehen.

  • Montag bis Freitag grundsätzlich geöffnet,
  • Die festen Sprechstunden des Stadtteilbüros sind:
    • Dienstag, 10-13 Uhr
    • Mittwoch, 10-13 Uhr
    • Donnerstag, 15-18 Uhr
    • Freitag, 10-13 Uhr
  • Weitere Termine können individuell vereinbart werden
    (E-Mail-Erreichbarkeit: info@brueckenschlag-ob.de)

Zu den Aufgaben des Quartiersmanagements Brückenschlag gehören:

  • Unterstützung und Begleitung der Entwicklung des Quartiers Brückenschlag
  • Umsetzung des Integrierten Handlungskonzeptes Soziale Stadt Oberhausen- Brückenschlag
  • Einrichtung und Betrieb einer Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger,  und Akteure in der Innenstadt
  • Netzwerkarbeit mit innenstadtrelevanten Akteuren
  • Durchführung von Beteiligungsverfahren
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Entwicklung des Quartiers Brückenschlag (Infoveranstaltungen, Infomaterial, Ausstellungen zu Projekten der Innenstadt, etc.)
  • Aktivierung, Information und Beratung der Immobilieneigentümer, Aufzeigen von Fördermöglichkeiten (Fassaden- und Hofprogramm)
  • Unterstützung bei der Umsetzung kleinteiliger, bürgergetragener Projekte zur Aufwertung und Belebung des Stadtteils (Verfügungsfonds)
  • Initiierung, Begleitung und Unterstützung sozialpräventiver Maßnahmen

Inhaltliche Schwerpunkte der Arbeit für das Stadtteilbüro werden im Jahr 2019 gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die Gestaltungs- und Ideenwettbewerbe für den Bereich Marktstraße sowie den Bereich Bahnhofsvorplatz/Poststraße/Finanzamt umfassen.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Fachbereich 5-1-30/Quartiersplanung
Uwe Wilzewski, Telefon 0208 884860 22, E-Mail: uwe.wilzewski@oberhausen.de
Anja Thiel, Telefon: 0208 884860 29, E-Mail: anja.thiel@oberhausen.de
Reiner Lorenz, Telefon: 0208 88486021, E-Mail: reiner.lorenz@oberhausen.de

 

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt