stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102

Lebenssituationen

Luft

Immissionsschutz

Immissionsschutz bedeutet, den Mensch und die Umwelt vor schädlichen Umwelteinwirkungen (Luftverunreinigungen, Geräusche, Gerüche, Erschütterungen, elektromagnetische Felder, Licht) zu schützen bzw. diese auf ein verträgliches Maß zu begrenzen und dem Entstehen solcher Umwelteinwirkungen vorzubeugen.

Luftreinhalteplan und Umweltzone

Der Grenzwert für Stickstoffdioxid von 40 µg/m³ wird in Oberhausen an der Mülheimer Straße weiterhin überschritten (Jahresmittelwert 2019: 43 µg/m³). Für diesen Fall schreibt das Bundesimmissionsschutzgesetz vor, einen Luftreinhalteplan mit entsprechenden Maßnahmen vorzulegen. Dieser wird aktuell von der Bezirksregierung Düsseldorf in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung erneuert und soll Ende 2020 in Kraft treten. mehr

Kontakt

Stadt Oberhausen
Bereich Umwelt
Fachbereich Ökologische Planung
Christian Wittpahl
Bahnhofstraße 66
46042 Oberhausen

Tel.: 0208 825-3556
Fax: 0208 825-3704
E-Mail: christian.wittpahl@oberhausen.de