stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304

Weiße Flotte Baldeney: Linienfahrten auf dem Rhein-Herne-Kanal

17. Juli 2019
11:30 Uhr

» details

Lebenssituationen

Mobilitätspartner werden!

Anmeldung

Mitglied der Mobilitätspartnerschaft können alle Unternehmen werden, die sich zur effizienten und umweltgerechten Mobilität in ihrem Unternehmen bekennen und sie in ihrer Unternehmensphilosophie verankern. Darüber hinaus müssen die Unternehmen bereits Maßnahmen für effiziente und umweltgerechte Mobilität umsetzen oder sich zu einer Umsetzung im Rahmen der Partnerschaft verpflichten.
Die Partnerschaft verzichtet auf Vorschriften und Verbote. Vielmehr setzt sie konsequent auf Freiwilligkeit und Selbstbindung der teilnehmenden Unternehmen. Die Unternehmen haben dabei die Möglichkeit, mit eigenen Maßnahmen und Zielen ihre betriebliche Mobilität zu verbessern oder Maßnahmen einer Auswahlliste umzusetzen. Gemeinsam mit engagierten und innovativen Unternehmen und deren Beschäftigten setzt die Mobilitätspartnerschaft Oberhausen auf die Vereinbarkeit von Ökonomie und Ökologie.

Das Anmeldeformular finden Sie hier zum Download.


Evaluierung

Unternehmen, die sich der Partnerschaft anschließen und konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität durchführen wollen, weisen jährlich den Fortschritt bei der Umsetzung dieser Maßnahmen nach. Die Evaluierung soll zeigen, ob die gesetzten Ziele erreicht wurden. Die Mitgliedschaft ist also auch eine Auszeichnung für nachweislich erbrachte Leistungen im Dienste effizienter und umweltgerechter Mobilität.
Die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer und die Kreishandwerkerschaft erheben zu diesem Zweck bei ihren jeweiligen Mitgliedsunternehmen die notwendigen Daten mit einem standardisierten Fragebogen, fassen sie zusammen und stellen sie den Initialpartnern anonymisiert zur Verfügung.


Ende der Mitgliedschaft

Ein Unternehmen kann jederzeit auf eigenen Wunsch aus der Partnerschaft austreten. Ohne jährlichen Nachweis im Rahmen der Evaluation läuft die Mitgliedschaft aus. Unabhängig davon endet die Laufzeit der Partnerschaft am 31.12.2021.

Kontakt

Geschäftsstelle:

Stadt Oberhausen
Maik Ballmann
0208 825-3518
mobilitaetspartnerschaft@oberhausen.de
www.oberhausen.de/mobilitaetspartnerschaft

Handwerkskammer Düsseldorf, Zentrum für Umwelt und Energie
Gabriele Poth
0208 82055-55
gabriele.poth@hwk-duesseldorf.de
www.hwk-duesseldorf.de/uzh

Industrie- und Handelskammer zu Essen
Dipl.-Ing. Daniel Kleineicken
0201 1892-281
daniel.kleineicken@essen.ihk.de
www.essen.ihk.de

Kreishandwerkerschaft Oberhausen
Ass. jur. Barbara Yeboah
0208 960040
info@kh-mo.de
www.kh-mo.de