stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203

POMMES - Regie: Gerburg Jahnke - Buch: Markus Beutner-Schirp

19. Oktober 2019
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Stadtgärtnern

Kohlrabi-Bett am Technisches RathausStadtgärtnern oder auch „Urban Gardening“, bezeichnet die gärtnerische Nutzung von Flächen innerhalb eines Stadtgebietes. Dabei sollen ungenutzte öffentlich zugängliche Flächen, wie zum Beispiel Industriebrachen, in Stadtgärten umgewandelt werden. Ein Großteil der bestehenden Stadtgärten sind Gemeinschaftsgärten. Das Pflegen des Gartens in einer Gemeinschaft steht dabei im Vordergrund.Bei „Urban Farming“ (Urbaner Gartenbau) stellt ein lokaler Landwirt seine Flächen zur Bewirtschaftung durch Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

Die Basis des Stadtgärtnerns (Urban Farming/Gardening) ist bereits durch die traditionell beliebten Kleingärten (Schrebergärten) in Oberhausen vorhanden.

Warum Stadtgärtnern?

Infoschild zur Essbaren Stadt am Technisches RathausDurch bürgerliches Engagement beim Stadtgärtnern werden die Bemühungen zu einer höheren Durchgrünung der Stadt und zu mehr Teilhabe der Menschen am "Grün" unterstützt. Somit wird auch ein Beitrag zur Klimafolgenanpassung geleistet.

Das Thema Stadtgärtnern ist in Oberhausen bei der Lokalen Agenda angesiedelt.

Außerdem wird das Projekt "Essbare Stadt" von der Lokalen Agenda initiiert und mit wachsendem Erfolg durchgeführt. Mehr Informationen finden Sie unter Essbare Stadt.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Bereich Umwelt
Technisches Rathaus
Bahnhofstraße 66
46042 Oberhausen

N.N.
Fax: 0208 825-5290