stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506

AUSSTELLUNG - Rudolf Holtappel - Die Zukunft hat schon begonnen

05. August 2020
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Die Blaue Tonne für Altpapier

Die gebührenfreie Blaue Tonne


Die Blaue Tonne zur Sammlung von Papier, Pappe und Kartonagen ist für alle Oberhausener Bürgerinnen und Bürger kostenlos. Es entstehen keine zusätzliche Gebühren für die Aufstellung oder die Leerung.

Die Blaue Tonne muss durch einen schriftlichen Antrag vom Grundstückseigentümer/ -verwalter beantragt werden. Das Antragsformular ist unten auf dieser Seite unter "Downloads" verlinkt.

Wenn Sie Mieter sind und ebenfalls eine Papiertonne haben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Vermieter oder Verwalter.
 

Größen und Leerungsrhythmus


Es stehen drei verschiedene Behältergrößen zur Auswahl:

  • 120 Liter
  • 240 Liter
  • 1.100 Liter

Die Blauen Tonnen werden im vierwöchigen Rhythmus durch die WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH - Betrieb Stadtentsorgung - geleert. Die Leerungstermnine können Sie dem Abfallkalender entnehmen.

Zur Bestimmung Ihrer Tonnengröße rechnen Sie bitte mit ca. 40 Liter Altpapier pro Person und Monat. Ein Drei-Personen-Haushalt benötigt also eine 120 l Tonne.
Für Eigentümer von benachbarten Häusern besteht außerdem die Möglichkeit, eine gemeinsame Blaue Tonne zu nutzen.
 

BITTE BEACHTEN!
Altpapier, das Sie neben Ihrer Blauen Tonne zur Abfuhr bereitstellen, kann leider nicht mitgenommen werden. Es soll so verhindert werden, das sich Altpapier bei Wind und Regen verselbständigt und in der Straße herumweht.

Die Benutzung einer Blauen Tonne ist freiwillig.  An ca. 30 Containerstandplätzen im Stadtgebiet und am Wertstoffhof können Sie auch gebührenfrei Altpapier abgeben. 

Weitere Informationen zur Blauen Tonne können Sie diesem Video der WBO Wirtschaftsbetriebe Oberhausen entnehmen.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Abfallwirtschaft
Technisches Rathaus Sterkrade
Bahnhofstr. 66
46145 Oberhausen
Telefon: 0208 825-3603
Fax: 0208 825-5290
E-Mail: abfallgefaesse@oberhausen.de