Die 3 Großen Bereiche der (Kinder)Gesundheit

Entspannung

Entspannung  – „Immer schön locker bleiben“

Wir alle stehen durch die alltägliche Reizüberflutung, Lärm und Leistungsdruck unter Spannung und Stress. Auch Schulkinder sind diesen Stressfaktoren bereits ausgesetzt. Sie können dadurch in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Konzentrationsfähigkeit negativ beeinflusst werden.

Das Hauptziel der Entspannung in der Schule dient dem Abbau o.g. Stressbelastungen. Entspannungsübungen sollen folgende Ziele unterstützen:
 Auflockerung
 Erhöhte Aufnahmefähigkeit
 Verbessertes Lernen
 Sich Zentrieren
 Verminderung oder Abbau von Versagensängsten
 Erhöhtes Interesse an Lernstoff
 Verbesserte Motivation
 Positive Auswirkung auf das Klassenklima.