stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102

AUSSTELLUNG - Rudolf Holtappel - Die Zukunft hat schon begonnen

14. Juli 2020
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Erreichbarkeit der Verwaltung

Kindertagesbetreuung: Persönliche Vorsprachen wieder möglich

Ab sofort sind nun auch bei der Vermittlungsstelle für die Kindertagesbetreuung sowie bei der Fachstelle für die Kindertagespflege in den Büros auf der Essener Straße 55 nach vorheriger Anmeldung und Prüfung des individuellen Sachverhaltes wieder persönliche Beratungsgespräche möglich. Bei persönlichen Vorsprachen müssen folgende Regeln beachtet werden:

Das Tragen einer Mund- und Nasenmaske, höchstens zwei Personen dürfen gleichzeitig das Büro betreten und ein Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden. Dabei werden die Bürgerinnen und Bürger zu dem vereinbarten Termin vor dem Gebäude von einem Bediensteten abgeholt und nach dem Termin wieder hinaus begleitet.

Die Vermittlungsstelle ist dienstags von 8:30 bis 12 Uhr und donnerstags von 13:30 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 825-9033 zu erreichen.


Ersatzbetreuung in den Sommerferien 2020

Nach der aufgrund der Corona-Pandemie erfolgten Absage der Ferienspiele und des Action Guides bietet das Jugendamt der Stadt Oberhausen gemeinsam mit den Trägern des Offenen Ganztags und den Trägern der offenen Kinder- und Jugendarbeit eine Ersatzbetreuung für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren an.

Da es organisatorisch leider nicht möglich ist, in diesem Jahr das Betreuungsangebot in vollem Umfang der Vorjahre durchzuführen, umfasst das Angebot der Stadtverwaltung nun eine Ersatzbetreuung für 550 Oberhausener Kinder. Somit können fast 30% der ursprünglich bei den Ferienspielen geplanten Plätze zur Verfügung gestellt werden.

Die Betreuung findet montags bis freitags in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr statt. In der ersten Ferienhälfte (29.06.2020 bis 17.07.2020) wird diese an 12 Standorten des Offenen Ganztags durchgeführt. In der zweiten Ferienhälfte (20.07.2020 bis 07.08.2020)  wird an insgesamt 10 Standorten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und an einigen Schulstandorten eine Betreuung durchgeführt.

Aufgrund der geltenden Hygienebestimmungen, Vorgaben zu Gruppengrößen und der Gruppenzusammensetzung ist je Standort eine Betreuung von maximal 25 Kindern möglich. Entsprechend wird die Ersatzbetreuung sich inhaltlich von den Ferienspielen oder den Angeboten des Action Guides unterscheiden.

Die Anmeldung zur Ersatzbetreuung erfolgt schriftlich. Das Anmeldeformular können Sie sich hier herunterladen. Alle weiteren Details zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular.

Informationen zur Benutzungs- und Entgeltordnung der Ferienspiele finden Sie hier.

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.


Auch der VHS-Betrieb wird langsam wieder hochgefahren

Es kommt wieder etwas mehr „Leben“ ins Bert-Brecht-Haus, zumal die Volkshochschule jetzt auch wieder ihre Veranstaltungen fortsetzen kann – natürlich nur mit den Regeln der  Coronaschutzverordnung. Einige Kurse, die kurz vor einem Abschluss mit Zertifikat und Prüfung stehen, haben mit einem entsprechenden Hygieneplan wieder begonnen.

Auf dem Programm stehen jetzt u. a. auch wieder Schulabschlüsse, Mediationsausbildung, Vorbereitungskurse für die Ausbildereignungsprüfung und Integrationskurse. Da jetzt auch wieder Gesundheitskurse unter „freiem Himmel“ durchgeführt werden dürfen, können diese Angebote ab sofort wieder auf der VHS-Internetseite abgerufen werden.

Und wer der Volkshochschule auf Facebook oder Instagram folgt, konnte bereits einige Ausstellungen besuchen, sich an einem Oberhausen-Quiz beteiligen und den wöchentlichen politischen Zwischenruf mit „Arbeit und Leben“ streamen. Inzwischen ist das VHS-Team auch wieder damit beschäftigt, ein neues Kursjahr vorzubereiten, jetzt allerdings in kleineren Gruppen, um so allen Teilnehmerfinnen und Teilnehmern eine sichere und gesunde Teilnahme zu ermöglichen.  Weitere Infos unter der Rufnummer 0208 825-2385, vhs.oberhausen.de und per mail an vhs@oberhausen.de.  


Stadtarchiv öffnet wieder für Bürgerschaft

An der Oberhausener Stadtgeschichte Interessierte können ab Dienstag, 16. Juni, per E-Mail unter stadtarchiv@oberhausen.de wieder einen Termin zum Besuch des Archivs vereinbaren. Ab Donnerstag (18. Juni) und dann jeweils dienstags und donnerstags von 9 bis 15 Uhr ist der Lesesaal wieder geöffnet und die Besucher werden wie bekannt umfangreich beraten. Verschiedene Vorsichtsmaßregeln zum Schutz der Gesundheit für Bürger und Mitarbeiter wurden getroffen. Die Besucher sind verpflichtet, eine Mund-Nase-Bedeckung aus eigenem Bestand zu tragen.

Folgende Öffnungsregularien sind Grundlage einer Verfahrensweise im Einklang mit den Anforderungen des Gesundheitsschutzes:

  • Der Besuch des Lesesaals ist mit schriftlicher Anmeldung an stadtarchiv@oberhausen.de möglich. Besucher können einen Termin nachfragen und reservieren. Aus logistischen Gründen muss die Anmeldung des Besuchs mindestens zwei Tage vor dem Wunschtermin erfolgen.
  • Der Lesesaal kann dienstags und donnerstags von 9 Uhr bis 15 Uhr genutzt werden. Es können Zeitfenster von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 12 Uhr bis 15 Uhr gebucht werden.
  • Besucher werden gebeten, sich zu Beginn des Archivbesuchs die Hände zu desinfizieren. Entsprechendes Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich und im Lesesaal zur Verfügung.
  • Für die Besucher ist es verpflichtend, eine Mund-Nase-Bedeckung aus persönlichem Bestand während ihres Aufenthaltes im Stadtarchiv zu tragen.
  • Im Lesesaal erfolgt die Beratung kontaktlos, d. h. die Abrechnung von Entgelten oder die Entgegennahme von Benutzeranträgen erfolgt durch ein Körbchenverfahren. Der Abstand zum Schreibtisch der Lesesaalaufsicht wird durch eine zusätzlich aufgestellte Bestuhlung sichergestellt.
  • Um das vorgegebene Abstandsgebot von 2 Metern einzuhalten, dürfen sich maximal vier Besucher gleichzeitig im Lesesaal aufhalten. Dazu werden vier Arbeitsplätze mit entsprechendem Abstand gekennzeichnet.

Artothek wird wieder geöffnet

Die Artothek im Schloss Oberhausen ist nach der Corona-Schließung erstmals wieder wie gewohnt am Donnerstag, 4. Juni, von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Darüber hinaus gibt es zwei Zusatztermine: am Samstag, 6. Juni, und am Freitag, 12. Juni, wird die Kunstausleihe jeweils von 11 bis 15 Uhr ebenfalls angeboten. Weitere Infos unter der Rufnummer 0208 4124922.

Der Besuch der Artothek ist ohne Voranmeldung möglich, allerdings müssen die Hygiene- und Abstandsregelungen wie z. B. Mund- und Nasenschutz  selbstverständlich beachtet werden. Für die Wiedereröffnung wurde ein Hygienekonzept erstellt, entsprechende Hinweisschilder machen darauf aufmerksam.


Terminvereinbarung mit dem Bereich Bauordnung ab 18. Mai möglich

Der Bereich Bauordnung der Stadt Oberhausen nimmt ab dem 18. Mai 2020 den Dienstbetrieb mit Bürgerkontakten in den Aufgabenbereichen Bauberatung, Abgabe von Baulasterklärungen sowie Einsichtnahme im Hausaktenarchiv wie folgt wieder auf:

Bauberatung
Die Bauberatung findet mittwochs
von      08.30 bis 12.00 Uhr und
von      13.30 bis 16.00 Uhr
ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung statt.

Die Terminvergabe erfolgt telefonisch unter 0208 825-3405 oder per E-Mail unter bauaufsicht@oberhausen.de.
Das Beratungsgespräch sollte nur von einer Person aufgesucht werden.

Abgabe von Baulasterklärungen
Die Abgabe von Baulasterklärungen ist ebenfalls nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.
Die Terminvergabe erfolgt unter der Rufnummer 0208 825-2146 oder -2946 sowie per E-Mail unter baulast@oberhausen.de.
Der Termin sollte nur von einer Person wahrgenommen werden.

Einsichtnahme im Hausaktenarchiv
Die Einsichtnahme in das Hausaktenarchiv findet montags bis donnerstags von 8.00 bis 12.00 Uhr ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung statt.
Die Terminvergabe erfolgt unter der Rufnummer 0208 825-3263 oder per E-Mail unter hausaktenarchiv@oberhausen.de.
Der Termin sollte nur von einer Person wahrgenommen werden.

Zum Schutz der Besucherinnen und Besucher und zum Schutz der städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird darum gebeten, einen Nasen-Mundschutz zu tragen.


Turn- und Sporthallen wieder geöffnet

Die Stadt Oberhausen wird auf der Grundlage der Coronaschutzverordnung ab dem heutigen Donnerstag, 14. Mai, neben ihren bereits am 7. Mai geöffneten Sportfreianlagen auch ihre Sport- und Turnhallen wieder für den Sportbetrieb öffnen.

Geöffnet werden die folgenden Sport- und Turnhallen:
Die 13 Großsporthallen, (ohne Sporthalle Günther-Stolz u. Sporthalle GSO, Hallenteile,  4 bis 6 , die für Abitur-Prüfungen benötigt werden),  die Einfach-Turnhallen auf den Sportanlagen Kuhle, Friesenhügel, Buchenweg, Buschhausen, Mellinghofer Straße, am OB-Kolleg (Wehrstr.) und Landwehr (Rechenacker)  sowie die Einfach-Turnhallen an den ehemaligen Schulstandorten Stötznerschule, Lirich und St. Michael.

Für den Sportbetrieb gesperrt bleiben bis auf weiteres die auf den jeweiligen Schulgrundstücken stehenden Turnhallen und Gymnastikräume. Diese Sportstätten werden nach der Öffnung der betreffenden Schulen für die stufenweise Wiederaufnahme des Schulbetriebs dringend benötigt.

Trotz der Öffnungen müssen bestimmte Regeln unbedingt beachtet werden, das sind insbesondere die sog. Abstandsregel (mindestens 1,50 m Abstand zu anderen Personen halten),  der Hygiene- und Infektionsschutz,  die Steuerung des Zutritts zur Sportanlage sowie  der Verzicht auf die Nutzung von Umkleide-, Wasch- und Duschräumen sowie von Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen und  das grundsätzliche Verbot von Zuschauern. Einzige Ausnahme: Bei Kindern unter 14 Jahren ist eine Begleitperson erlaubt.

Die Empfehlungen zum Hygiene- und Infektionsschutz:
Keine Bedarfsgegenstände gemeinsam nutzen, ausreichend Händewasch- und Desinfektionsmöglichkeiten, Flächen und Gegenstände, die häufig berührt werden, wie Türklinken und Sportgeräte, regelmäßig desinfizieren.

Die Sportvereine müssen vor und nach dem jeweiligen Trainingsbetrieb die  Sportgeräte eigenverantwortlich desinfizieren, die von ihnen während des Sportbetriebs genutzt wurden (z. B. Pfosten von Badminton-Anlagen, Kästen, etc.). Das hierzu benötigte Flächen-Desinfektionsmittel wird den Vereinen von der Feuerwehr Oberhausen, Feuerwache I, Brücktorstraße, zur Verfügung gestellt. Das Desinfektionsmittel mit Mengenangabe und dem gewünschte Abholtermin   kann per E-Mail an EL@oberhausen.de bestellt werden. Beim Abholtermin muss dann ein sauberes Gefäß mitgebracht werden, in das die benötigte Menge Desinfektionsmittel dann abgefüllt wird.

Alle Vereine werden dringend gebeten, auf die Nutzung der in den Sport- und Turnhallen vorhandenen Turnmatten zu verzichten, weil diese nur schwer und komplett zu desinfizieren sind. Die erforderlichen Desinfektionsmaßnahmen der genutzten städt. Sportgeräte erfolgt  in Eigenverantwortung der Gruppen und Mitglieder der Vereine. Aus diesem Grund wird empfohlen, für jede Sportgruppe einen Hygieneverantwortlichen zu bestimmen.


Sachgebiet Ordnungswidrigkeiten öffnet ab 14.05.2020 nach Terminvereinbarung

Ab Donnerstag, 14.05.2020, können Termine für Besuche im Sachgebiet Ordnungswidrigkeiten im Rathaus Oberhausen nach vorheriger telefonischer Terminabsprache vereinbart werden. Die Ansprechpartner/innen sind in den versandten Schreiben der Dienststelle benannt. Im Eingangsbereich des Rathauses liegt dann eine Liste der erwarteten Besucherinnen und Besucher aus.

Terminwünsche können auch per E-Mail gesandt werden an die Adresse owi@oberhausen.de 

Für einen Rückruf ist in diesem Fall die Angabe der Telefonnummer erforderlich, außerdem ein Aktenzeichen oder ein Autokennzeichen, sofern es sich um eine Verkehrssache handelt.

Für Antworten auf allgemeine Fragen stehen Mitarbeiterinnen unter den Telefonnummern 0208 825-2049 oder 0208 825-2551 zur Verfügung.


Stadtteilbüros wieder vor Ort erreichbar

Bitte beachten Sie: Aufgrund vermehrter Anrufe weist die Stadtverwaltung daraufhin, dass es sich bei den Stadtteilbüros nicht um die Bürgerservicestellen (Einwohnermeldeamt) handelt.

Die Stadtteilbüros Sterkrade, Osterfeld und Brückenschlag öffnen wieder ihre Pforten. Alle Stadtteilbüros blieben zuletzt aufgrund der Corona-Pandemie für den Publikumsverkehr geschlossen - die Erreichbarkeit für die Bürgerinnen und Bürger war jedoch per Telefon und E-Mail sichergestellt. Nun sind das Stadtteilbüro in Osterfeld seit Montag, 11. Mai 2020, und das Citymanagement in Sterkrade ab Mittwoch, 13. Mai 2020, wieder für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort erreichbar. Das Stadtteilbüro Brückenschlag in der Innenstadt von Alt-Oberhausen öffnet aus organisatorischen Gründen allerdings erst am Montag, 18. Mai 2020. Grundsätzlich werden die von Bundes- und Landesregierung beschlossenen Präventions- und Schutzmaßnahmen auch in den Stadtteilbüros eingehalten. Ein Mindestabstand von zwei Metern zum Personal des Stadtteilbüros ist einzuhalten. Für den Aufenthalt im Stadtteilbüro muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Für das Stadtteilbüro Sterkrade ist eine Terminvereinbarung vorab nicht notwendig. Es kann sich jedoch immer nur jeweils eine Person im Stadtteilbüro aufhalten. Das Citymanagement Sterkrade ist mittwochs von 10 bis 16 Uhr und donnerstags von 12 bis 16 Uhr geöffnet. Die Sprechstunde der Stadtteilarchitekten findet ab dem 18. Mai immer montags von 12:30 bis 14:30 Uhr und donnerstags von 10-12 Uhr im Stadtteilbüro Sterkrade statt.

Stadtteilbüro Sterkrade
Bahnhofstraße 42, 46145 Oberhausen
Telefon: 0208 63580600
E-Mail: citymanagement@stadtteilbuero-sterkrade.de 

Termine im Stadtteilbüro Osterfeld sollten möglichst vorab per Telefon oder per E-Mail vereinbart werden. Es können auch direkte Besuche des Stadtteilbüros stattfinden. Dabei sind die im Eingangsbereich der Büros aufgehängten Hygieneregeln einzuhalten. Es dürfen sich aber höchstens drei Personen  im Stadtteilbüro aufhalten.

Stadtteilbüro Osterfeld
Gildenstraße 20, 46117 Oberhausen
Telefon: 0208 81069120
E-Mail: info@stadtteilmanagement-osterfeld.de 

Termine im Stadtteilbüro Brückenschlag müssen vorab per Telefon oder E-Mail vereinbart werden. An einem Termin können max. drei Personen teilnehmen. Der Publikumsverkehr als solcher (bspw. zur Ausgabe von Flyern, gelben Säcken) bleibt vorerst untersagt.

Stadtteilbüro Brückenschlag
Marktstraße 97, 46045 Oberhausen
Telefon 0208 82849086
E-Mail: info@brueckenschlag-ob.de 


Stadtbibliothek startet Medienausleihe

Die Wartezeit hat ein Ende: Ab sofort können Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek Oberhausen Medien bestellen. Ab Montag, 11. Mai 2020, können Bestellungen dann an der Zentralbibliothek im Bert-Brecht-Haus, ab Dienstag, 12. Mai 2020, an der Stadtteilbibliothek in Sterkrade (Wilhelmstraße 9) abgeholt werden. Die Bestellungen können telefonisch, per E-Mail oder direkt online über den Bibliothekskatalog aufgegeben werden: www.bibliothek.oberhausen.de.

Für alle Bestellungen wird ein gültiger Bibliotheksausweis benötigt. Wer noch keinen besitzt, kann sich telefonisch oder per E-Mail vorregistrieren lassen. Der Bibliotheksausweis wird dann nach Überprüfung und gegen Unterschrift am jeweiligen Abholort ausgehändigt. Mit dem Bibliotheksausweis kann das gesamte Medien- und Serviceangebot der Stadtbibliothek genutzt werden.

Insgesamt können zehn Medien pro Ausweis bestellt werden, die dann am nächsten Öffnungstag zur Abholung bereit liegen. Eine Medienrückgabe kann zurzeit nur über die 24-Stunden-Rückgabeautomaten der Zentralbibliothek und der Bibliothek in Sterkrade erfolgen.

Bestell- und Abholzeiten Zentralbibliothek (Bert-Brecht-Haus)
Montags bis freitags von 11 bis 17 Uhr
Samstags von 10:30 bis 13:30 Uhr
Die Abholstation befindet sich auf der Langemarkstraße am Nebeneingang des Lerncenters.
Beratung und Bestellung: Erwachsenenbibliothek und Young Corner
Telefon 0208 825-2058 / E-Mail: beratung.bibliothek@oberhausen.de
Beratung und Bestellung: Kinderbibliothek:
Telefon 0208 825-2942 / E-Mail: kinderbibliothek@oberhausen.de 
Service-Hotline für Verlängerungen, Neuanmeldungen:
Telefon 0208 825-2852 / E-Mail: kundenservice.bibliothek@oberhausen.de 

Bestell- und Abholzeiten Bibliothek Sterkrade
Dienstags bis freitags von 10 bis 16 Uhr
Samstags von 10 bis 13 Uhr
Die Abholstation befindet sich im Eingangsbereich der Bibliothek, Wilhelmstraße 9.
Beratung und Bestellung: Telefon 0208 940 598 50 /
E-Mail: bibliothek.sterkrade@oberhausen.de

Die Schul- und Stadtteilbibliotheken in Osterfeld und Schmachtendorf sowie alle Schulbibliotheken bleiben weiterhin geschlossen.

Zurzeit bereitet das Bibliotheksteam die Öffnung der Bibliotheken im Bert-Brecht-Haus und in Sterkrade vor. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbibliothek freuen sich, sobald alle vorgeschriebenen, strengen Schutzmaßnahmen für eine Bibliotheksöffnung erfüllt sind, die Türen öffnen zu können.


Einzelunterricht in der Musikschule wieder möglich

Ab dem heutigen Mittwoch, 6. Mai, öffnet die Städtische Musikschule Oberhausen wieder ihre Pforten. Dies beschränkt sich allerdings zunächst gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW auf den Einzelunterricht. Da die Nutzung der Außenstellen in Räumen der allgemeinbildenden Schulen zurzeit nicht möglich ist, findet der Unterricht nur im Hauptgebäude ,Im Lipperfeld 7a,  mit einem Sonderstundenplan statt. Die Schülerinnen und Schüler werden hierüber individuell informiert. Es gelten strenge Hygienevorschriften für den Aufenthalt in und vor der Städtischen Musikschule.

Schülerinnen und Schüler, die aufgrund der Beschränkung auf das Hauptgebäude kurzfristig keinen Präsenzunterricht erhalten können, bleiben mit ihren Musiklehrerinnen und Musiklehrern wie in den vergangenen Wochen weiterhin über alternative Unterrichtsformen in Kontakt. Hierzu zählen online-Video-Unterrichte, Unterricht per Telefon, Video-Tutorials, Übe-Pläne sowie weitere Hinweise über E-Mails und vieles andere mehr.


Städtische Dienststellen öffnen schrittweise - Termine nur nach vorheriger Absprache

Seit Montag, 4. Mai 2020, vergeben einige Dienststellen der Oberhausener Stadtverwaltung wieder Termine. Zur Vermeidung von Ansammlungen in den Wartezonen der Dienstgebäude bittet die Stadt um Verständnis, dass zunächst eine Terminvergabe  ausschließlich über eine vorherige telefonische Absprache oder per E-Mail erfolgen kann. Ohne Termin kann kein Einlass gewährt werden. Eine Vor-Ort-Terminvergabe erfolgt ausdrücklich nicht. Ein Sicherheitsdienst kontrolliert den Einlass und regelt den Zutritt

Bei der Wahrnehmung des Termins wird gebeten, Folgendes zu beachten:

  • Termin (Uhrzeit) bitte einhalten, damit sich immer nur wenige Personen im beziehungsweise vor dem Gebäude aufhalten
  • es wird gebeten, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen
  • Abstandsregeln sind zu beachten
  • Ansammlungen sind nicht gestattet

Die Stadt hat folgende Vorkehrungen getroffen: Wo erforderlich, sind Trennscheiben als Schutz vor Tröpfcheninfektionen angebracht, um Bürger und Beschäftigte zu schützen, auf den Fußböden befinden sich Abstandsmarkierungen und  an die Mitarbeiter werden Mund-Nase-Bedeckungen ausgeteilt.

Die Fachbereiche, die ab Montag, 4. Mai, wieder Termine vergeben, finden Sie in dieser Übersicht.

Eine Kontaktliste mit weiteren Notfallnummern finden Sie hier.


Online-Terminreservierung für Elterngeld ab sofort möglich

Die auch für Oberhausen zuständige Abteilung Elterngeld des Essener Amtes für Soziales und Wohnen bietet ab sofort eine Online-Terminreservierung an. Ist diese erfolgt, ist eine persönliche Vorsprache ab Montag, 4. Mai 2020, wieder in den Büros an der Klinkestraße 29-31 in Essen möglich. Unterlagen können weiterhin per Post oder elektronisch zugesandt werden. Eine telefonische Beratung ist weiterhin unter 0201 88-50588 möglich. Termine können innerhalb der normalen Öffnungszeiten reserviert werden. Online geht das über www.essen.de/meintermin.

Vorsprachen ohne Termin sind nicht möglich. Aufgrund der Schutzmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise können Termine nur durch eine Person wahrgenommen werden, für den Termin nicht notwendige Begleitpersonen dürfen das Gebäude nicht betreten.


 

 

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Nachfolgend erhalten Sie eine zentrale Übersicht über die häufigsten Dienstleistungen bzw. häufig aufgesuchten Dienststellen mit einer E-Mail-Adresse sowie zentralen Rufnummern. Sollten Sie einen Ansprechpartner vermissen, können Sie sich auch weiterhin an die zentrale Telefonnummer 0208 825-1 wenden.

Bitte nehmen Sie unbedingt telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu den zuständigen Stellen auf, um einen Termin für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren.

Übersicht

A E I M Q U Y
B F J N R V Z
C G K O S W  
D H L P T X  

Ab dem 4. Mai 2020 können Sie bei den Fachbereichen telefonisch oder per E-Mail einen Termin vereinbaren, die in der rechten Spalte einen entsprechenden Vermerk haben. Schrittweise werden weitere Verwaltungsbereiche folgen. Bitte beachten Sie: Eine persönliche Vorsprache ist nur mit Termin möglich!

Sachgebiet/Thema

Telefonnummer

Terminvergabe
via Tel./E-Mail

A

   
Abfallgefäße  0208 825-3603  
Allg. sozialrechtliche Angelegenheiten,
Widerspruchsangelegenheiten
a.oberheid@oberhausen.de
0208 825-9337  
Ambulante Hilfe zur Pflege
habicht@oberhausen.de
0208 69965-58  
Amtstierarzt
amtstierarzt@oberhausen.de
0208 825-2396  
Amtsvormundschaft, Unterhaltsvorschuss, Beistandschaft
christina-sabrina.hahne@oberhausen.de
0208 825-9034
0208 825-9426
 

Ausländerbehörde
abh.terminvergabe@oberhausen.de

0208 825-7887  

B

nach oben  
Babysprechstunde/Frühe Hilfen 0208 610590
freitags, 9 bis 11 Uhr
 
Baumfällung
baumschutz@oberhausen.de
0208 825-3614  
Bauordnung
sylvia.barthel@oberhausen.de
0208 825-3405  
Betreuungsstelle (ältere Menschen, Pflegebedürftigte
und behinderte Menschen)
marcus.aigner@oberhausen.de
0208 825-9061  
Betreuungsstelle (ältere Menschen, Pflegebedürftigte
und behinderte Menschen)
christa.vahlefeld@oberhausen.de
0208 825-9084  

Bibliothek
medien@oberhausen.de

Bestell- und Abholzeiten Zentralbibliothek (Bert-Brecht-Haus):
Montags bis freitags von 11 bis 17 Uhr
Samstags von 10:30 bis 13:30 Uhr

0208 825-2852
 

 

 

 

 

 

Erwachsenenbibliothek und Young Corner
beratung.bibliothek@oberhausen.de
0208 825-2058 Beratung und Bestellung
Kinderbibliothek
kinderbibliothek@oberhausen.de 
0208 825-2942 Beratung und Bestellung

Service-Hotline für
bibliothek.sterkrade@oberhausen.de

0208 825-2852 Verlängerungen, Neuanmeldungen
Bestell- und Abholzeiten Bibliothek Sterkrade
Dienstags bis freitags von 10 bis 16 Uhr
Samstags von 10 bis 13 Uhr
bibliothek.sterkrade@oberhausen.de
0208 940 598 50 Beratung und Bestellung

E

nach oben  
Eheschließung
eheschliessung@oberhausen.de
0208 825-2774

Terminvergabe

Eingliederungshilfe (ältere Menschen, Pflegebedürftigte
und behinderte Menschen)
neitzel@oberhausen.de
0208 825-2760  
Eingliederungshilfe § 35a (Kinder und Jugend)
miriam.janzen@oberhausen.de
0208 825-8186  
Einwohnermeldeamt
fachbereich@einwohnermeldewesen.de
   
Einwohnermeldeamt Alt-Oberhausen
bzv-alt-oberhausen@oberhausen.de

0208 825-2926
0208 825-3008
0208 825-3031
0208 825-2543
0208 825-3002
0208 825-2950
0208 825-3027
0208 825-2688
0208 825-3005

Terminvergabe

 

 

 

 

Einwohnermeldeamt Osterfeld
bzv-osterfeld@oberhausen.de
0208 825-8141
0208 825-8142

Terminvergabe

Einwohnermeldeamt Sterkrade
bzv-sterkrade@oberhausen.de
0208 825-3232
0208 825-2787
0208 825-3165
0208 825-3158

Terminvergabe

 

Erzieherische Hilfen
olaf.puetz@oberhausen.de
0151 74671325  
Erzieherische Hilfen -
Regionalteam Alstaden/Lirich
michael.knuefer@oberhausen.de
0151 74671067  
Erzieherische Hilfen -
Regionalteam Mitte/Styrum
anke.oettgen@oberhausen.de
0151 74671497  
Erzieherische Hilfen -
Regionalteam Ost
rolf.barkhoff@oberhausen.de
0151 74671445  
Erzieherische Hilfen -
Regionalteam Osterfeld
maren.juli@oberhausen.de
0151 74671420  
Erzieherische Hilfen -
Regionalteam Sterkrade
sebastian.cornelius@oberhausen.de
0151 74674118

 
 

F

nach oben  
Fachstelle für schwerbehinderte Menschen im Arbeitsleben
felizitas.isselmann@oberhausen.de
0151 74671320
 
 
Ferienangebote
hannah.langnese@oberhausen.de
0208 62921163  
Friedhofsverwaltung
friedhofswesen@oberhausen.de
0208 825-2412
0208 825-2119

Terminvergabe

Führerscheinstelle
fuehrerscheinstelle@oberhausen.de
0208 825-9013
0208 825-9025
 
 

G

nach oben  
Gaststättenangelegenheiten
gaststaetten@oberhausen.de
0208 825-2689
 
 
Geburten - Anmeldung Neugeborene
geburten@oberhausen.de
0208 825-2070
 

Terminvergabe

Geoinformation 
hans-werner.kueppers@oberhausen.de
0208 825-2524
 
 
Gesundheitsamt 0208 825-1  
Gewerbestelle
gewerbeangelegenheiten@oberhausen.de
0208 825-2497
0208 825-3272
 
Gewerbesteuer
gewerbesteuer@oberhausen.de
 
0208 825-2422
0208 825-2672
0208 825-2340
 
Grundbesitzabgaben
grundbesitzabgaben@oberhausen.de



 
0208 825-3013
0208 825-2693
0208 825-2274
0208 825-2653
0208 825-2008
0208 825-2071
 
Grundsicherung im Alter, Hilfe zum Lebensunterhalt
(Regionalteam Nord)
regionalteam.nord@oberhausen.de
0208 825-6124

 
 
Grundsicherung im Alter, Hilfe zum Lebensunterhalt
(Regionalteam Süd)
regionalteam.sued@oberhausen.de
0208 825-2824

 
 
Grundsicherung im Alter, Wohnungssicherung, Obdachlosenangelegenheiten,
sonstige Bestattungsangelegenheiten
bettina.knobbe@oberhausen.de
0208 825-6129


 
 

H

nach oben  
Heimkosten
hendricks@oberhausen.de
0208 69965-22
 
 
Hundesteuer
hundesteuer@oberhausen.de
   

J

nach oben  
Job-Center
jobcenter-oberhausen.de
   
Jugendförderung
jugendpflege@oberhausen.de
0208 62921179
 
 
Jugendgerichtshilfe
jugendgerichtshilfe@oberhausen.de
0208 825-2544
 
 
Jugendhilfeplanung
nicole.grosse-erwig@oberhausen.de
0208 825-9317
 
 

K

nach oben  
Katasteramt
hans-werner.kueppers@oberhausen.de
0208 825-2524
 
 
Kinder im Mittelpunkt
fatma.kurt-ayar@oberhausen.de
0208 825-9447
 
 
Kinder, Jugend und Familie
Jugendamt@oberhausen.de
0208 825-9390
 
 
Kinderbüro
Kinderbuero.unterwegs@oberhausen.de
0208 6206161
 
 
Kinderschutz - Servicestelle
doris.kreienberg@oberhausen.de
0208 825-9062
 
 
Kindertageseinrichtung (KTE) und
Kindertagespflege (KTP)
Bedarfsanzeigeverfahren und die Vermittlung
kindertagesbetreuung@oberhausen.de
0208 825-9033

 
 
Kindertagespflege (KTP) - Fachberatung
kindertagesbetreuung@oberhausen.de
0208 825-9032
 
 
Kommunales Integrationszentrum
dieter.kalthoff@oberhausen.de
0208 305760-10
 
 

L

nach oben  
Lebensmittelüberwachung
lebensmittelueberwachung@oberhausen.de
0208 825-2265  

M

nach oben  
Musikschule
musikschule@oberhausen.de
0208 94107-0
 
 

  N

nach oben  
Namensänderung
namensaenderung@oberhausen.de
0208 825-2610

Terminvergabe

P

nach oben  
Pflegeberatung nur Mo-Do.
m.wallmann@oberhausen.de
0208 69965-15
 
 
Pflegefachkräfte (häusliche Pflege und Heimnotwendigkeiten)
barbara.worring@oberhausen.de
0208 69965-67
0208 69965-53
 
Psychologische Beratungsstelle
psych.beratung@oberhausen.de
0208 610590
 
 

R

nach oben  
Rechnungsangelegenheiten Soziales,
Oberhausen Pass
matthias.emmerich@oberhausen.de
0208 825-9064
 
 

S

nach oben  
Schulangelegenheiten
stefanie.nitschke@oberhausen.de
0208 825-2922
 
 
Seniorinnen- und Seniorenberatung/Unterstützung
im Alltag
ursula.sporysch@oberhausen.de
0208 69965-13
 
 
Soziale Arbeit/Grundsicherung im Alter, Wohnungssicherung
sozialarbeit-regionalteams@oberhausen.de
0208 825-2712
 
 
Sport
bereich-sport@oberhausen.de
0208 825-2814
 
 
Stadtarchiv
stadtarchiv@oberhausen.de
0208 309520931
 
 
Stadtsportbund
team@ssb-oberhausen.de
0208 825-3121
 
 
Standesamt Oberhausen
fachbereich.standesamt@oberhausen.de
0208 825-3286
 

Terminvergabe

Sterbefallbeurkundung
sterbefaelle@oberhausen.de
 

0208 825-2692
0208 825-2612
0208 825-2569

Terminvergabe

 

Steuern
wolfgang.schalapski@oberhausen.de
0208 825-2576
 
 

Suchtberatung
suchtberatung@oberhausen.de

0208 409205-0  

T

nach oben  
Theater
besucherbuero@theater-oberhausen.de
0208 8578-184
 
 

U

nach oben  
Umwelt
bereich.umwelt@oberhausen.de
0208 825-3566
 
 
Unterhaltsheranziehungstelle
hartz@oberhausen.de
0208 69965-32
 
 
Urkundenstelle
urkundenstelle@oberhausen
0208 825-2584
 

Terminvergabe

V

nach oben  
Vergnügungssteuer
vergnuegungssteuer@oberhausen.de
0208 825-3111
0208 825-2568
 
Versicherungsamt
versicherungsamt@oberhausen.de
0208 825-2911
0208 825-2915
 
VHS Oberhausen
jasmin.hambach@oberhausen.de
0208 825-2385
 
 
Vollstreckung
volker.jansen@oberhausen.de
0208 825-2024
 
 

W

nach oben  
Wirtschaftliche Jugendhilfe
matthias.vierhuis@oberhausen.de
0151 74671218
 
 
Wohnberechtigungsschein
Wohnungsaufsicht@oberhausen.de
0208 825-3247
0208 825-2617
 
Wohngeldstelle
Wohngeldstelle@oberhausen.de
 
0208 825-2051
0208 825-2602
0208 825-2743
 

Z

nach oben  
Zahlungsverfolgung/-abwicklung
uwe.breuer@oberhausen.de
0208 825-2329
 
 
Zulassungsstelle - KFZ
zulassung@oberhausen.de

0208 825-9005
0208 825-9009
0208 825-9017

Terminvergabe

 

  nach oben  

Kontakt

Stadt Oberhausen
Bereich Gesundheit
Tannenbergstraße 11 - 13
46042 Oberhausen
Servicetelefon
Tel.: 0208 825-7777