stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29300102030405

Sterkrader Spätschicht

18. April 2019
16:00 - 20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Baumschutz

Grüngürtel ElpenbachGrüngürtel Elpenbach (Foto: OGM GmbH)

Die überlebenswichtige Bedeutung von Bäumen ist unbestritten. Sie produzieren Sauerstoff, filtern und binden Staub und kühlen die Umgebungstemperatur an heißen Tagen ab. Bäume üben eine beruhigende Wirkung auf uns Menschen aus und tragen entscheidend zu einer gelungenen Stadtbildpflege bei.

Trotzdem kann es gute Gründe geben, Bäume zu fällen.

Damit das Fällen von Bäumen in einem geordneten und fachlich begründeten Rahmen geschieht, wurde bereits 1979 in Oberhausen die erste Baumschutzsatzung beschlossen und in den Folgejahren ständig weiterentwickelt.

Den Antrag auf Fällung oder Rückschnitt von Bäumen auf Privatgrundstücken finden Sie hier.

Den Antrag auf Fällung oder Rückschnitt von städtischen Bäumen finden Sie hier.

 

Kontakt

Stadt Oberhausen
Fachbereich Grünplanung
Baumschutz
Technisches Rathaus Sterkrade
Bahnhofstraße 66
46145 Oberhausen
Tel.: 0208 825-3614
Fax: 0208 825-3704
E-Mail: baumschutz@oberhausen.de

Downloads