stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
01020304050607

AUSSTELLUNG - Klaus Geigle - Malerei im Bistro Surmann

18. Juni 2019
09:00 - 19:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Parkraumbewirtschaftungskonzept Oberhausen

 

Die Stadt Oberhausen betreibt in mehreren Bereichen eine Parkraumbewirtschaftung. Die Bewirtschaftung erfolgt mit Hilfe einer Parkschein- oder Parkscheibenregelung. Der Parkraum wird vor allem in den Bereichen bewirtschaftet, wo die Zahl der parkenden Fahrzeuge die Zahl der verfügbaren öffentlichen Parkplätze zeitweise oder dauerhaft übersteigt und somit eine Überschussnachfrage besteht. Eine Überschussnachfrage kann zu einem erhöhten Parksuchverkehr und damit zu Lärm- und Umweltbelastungen führen. Durch die Einführung einer Parkschein- oder Parkscheibenregelung soll die Nachfrage geregelt werden. Die derzeitige Bewirtschaftung in Oberhausen besteht seit vielen Jahren und entspricht mittlerweile nicht mehr den Anforderungen einer zeitgemäßen Parkraumbewirtschaftung.
 

Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Bewirtschaftungsarten und Bewirtschaftungszeiten, welche zu einer unübersichtlichen Parkraumbewirtschaftung führen. Um die Parkraumbewirtschaftung zu modernisieren bzw. hierdurch den Parksuchverkehr zu verringern und die Verständlichkeit sowie die Übersichtlichkeit zu verbessern, wurde ein neues Parkraumbewirtschaftungskonzeptes für die Stadt Oberhausen erarbeitet. Das Parkraumbewirtschaftungskonzept wurde im Auftrag der Stadt Oberhausen durch einen externen Gutachter erstellt. Hierzu wurden aufwendige Analysen der bestehenden Parkraumbewirtschaftung und Parkraumerhebungen in allen Stadtteilen der Stadt Oberhausen durchgeführt. Auf der Grundlage der Analyse wurden neue Bewirtschaftungsbereiche, Bewirtschaftungsarten (Parkschein ober -scheibe), Parkzeiten und Parkgebühren erarbeitet.

 

Der Entwurf des neuen Parkraumbewirtschaftungskonzepts wurde für jeden Stadtteil im Rahmen einer Bürgerinformation vorgestellt und diskutiert.

 

Die Termine der Bürgerinformationsveranstaltungen waren:

Bürgerinformation Alt-Oberhausen

Datum: 05.09.2017

Uhrzeit: 18:00 – 20:00 Uhr

Ort: Aula des Bertha-von-Suttner-Gymnasium, Bismarckstr. 53, 46047 Oberhausen

 

Bürgerinformation Sterkrade

Datum: 06.09.2017

Uhrzeit: 18:00 – 20:00 Uhr

Ort: Aula Freiherr-vom-Stein Gymnasium, Wilhelmstraße 77, 46145 Oberhausen

 

Bürgerinformation Osterfeld

Datum: 07.09.2017

Uhrzeit: 18:00 – 20:00 Uhr

Ort: Katholische Kirchengemeinde St. Pankratius, Nürnberger Str. 6, 46117 Oberhausen

 

Der Entwurf des Parkraumbewirtschaftungskonzept und Dokumentation der Bürgerinformation  kann über untestehenden Link im Bereich "Download" heruntergeladen werden. 

 

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt