stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293001020304

Neues aus der Nachbarschaft VOL.7 - Gastgeber: Nito Torres und C. Heiland

22. September 2020
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Städtische Kulturangebote

Kommunales Bürgerfunkstudio im Bert-Brecht-Haus

46 lokale Radiostationen strahlen derzeit in Nordrhein-Westfalen ihre Programme aus. Jede dieser Stationen ist laut Landesmediengesetz dazu verpflichtet, 15 Prozent der täglichen Sendezeit als freie Sendefläche für selbstproduzierte Programmbeiträge von Bürgergruppen bereitzustellen. Diese freie Sendefläche wird als Bürgerfunk oder "15-Prozent-Radio" bezeichnet. Das Bürgerfunkstudio des Bert-Brecht-Hauses steht allen Bürgerinnen und Bürgern aus Oberhausen zur Produktion ihrer Radiobeiträge zur Verfügung. Hier können Sie unter fachkundiger Anleitung eigene Radiosendungen produzieren.

Möchten Sie Ihren Mitbürgern etwas mitteilen oder sie über etwas informieren? Tun Sie es bei uns im Bürgerfunk. Sie können im Lokalfunk als Sportverein, Bürgerverein oder als andere Gruppierung Ihre Ziele, Ihre Vorstellungen, Ihre Programme und Feste einer breiten Hörerschaft mitteilen. Sie selbst können die Themen bestimmen. Sie können loben, kritisieren, Alltägliches berichten oder auf etwas Spezielles hinweisen. Es können Beiträge aus Ihrem Umfeld sein oder Sie können über Sachen berichten, die Sie schon immer im Radio vermisst haben.

Kontakt

Bürgerfunkstudio
Ulrich Otto

Langemarkstraße 19 - 21
46045 Oberhausen

Tel.: 0208 825-2093
E-Mail: ulrich.otto@oberhausen.de