stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506

ERÖFFNUNG der LUDWIG CHARTS in den Räumen der Artothek

14. Dezember 2018
14:30 Uhr

» details

Lebenssituationen

Finanzen, Controlling, Planung

Oberhausen Pass

Empfänger/innen verschiedener sozialer Leistungen können mit dem Oberhausen-Pass zahlreiche Vergünstigungen und Ermäßigungen in Anspruch nehmen. Das Leistungsspektrum steht unter "Downloads" zur Verfügung.
Bereits seit einigen Jahren stellt die Stadt Oberhausen den Oberhausen-Pass aus.


Antragsberechtigte sind Personengruppen, die folgende Leistungen erhalten:

Arbeitslosengeld II ohne Zuschlag nach § 24 SGB II bzw. Sozialgeld
Laufende Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem 3. Kapitel des SGB XII oder
Leistungen der Kriegsopferfürsorge nach § 27a BVG
Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4.Kapitel des SGB XII
Wirtschaftliche Jugendhilfe nach dem SGB VIII
Kinderzuschlag nach § 6a Bundeskindergeldgesetz

Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz


Plastikkarte in Scheckkartenformat

Bild Vorderseite Oberhausen-Pass   Bild Rückseite Oberhausen-Pass

Der neu gestaltete Oberhausen-Pass wird als Plastikkarte in Scheckkartenformat auf Antrag ausgestellt.


Entsprechende Anträge können

in den Jobcentern
bei der wirtschaftlichen Jugendhilfe des Jugendamtes im Concordiahaus
bei den Regionalteams Nord und Süd (Leistungen der Sozialhilfe und der Grundsicherung im Alter)
beim Fachbereich Ältere Menschen, Pflegesachgebiet, Elly-Heuss-Knapp-Str. 1

bei den wirtschaftlichen Hilfen für Flüchtlinge und Asylbewerber, Hagelkreuzstraße 101

gestellt werden.

Der ausgefüllte Antrag wird von den leistungsgewährenden Stellen (wo Sie den Antrag erhalten haben) genehmigt und gegebenenfalls direkt an die Stadt Oberhausen weitergeleitet.

Empfänger/innen des Kinderzuschlages nach § 6a des Bundeskindergeldgesetzes können mit einer beigefügten Kopie des Bewilligungsbescheides den Oberhausen-Pass per Post (Anschrift s. KONTAKT) beantragen. Das Antragsformular steht unter Downloads unten auf der Seite zur Verfügung.

Ca. 3 Wochen nach Antragstellung erhalten Sie Ihren Oberhausen-Pass per Post.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Finanzen, Controlling, Planung
Ute Walczak
Concordiastraße 30
46042 Oberhausen

Telefon: 0208 825-9047
Fax: 0208 825-9080
E-Mail: ute.walczak@oberhausen.de

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt