stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
01020304050607

Lebenssituationen

Interviewer*innen für den Zensus 2022 gesucht

Mit dem Zensus 2022 führen die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder im kommenden Jahr die größte Bevölkerungsumfrage Deutschlands durch. Für den Zeitraum von Mai bis Ende Juli 2022 sucht die Stadt Oberhausen daher ehrenamtliche Interviewerinnen und Interviewer (sogenannte Erhebungsbeauftragte), die jeweils 100 bis 150 Personen befragen werden. Für die ehrenamtliche Tätigkeit gibt es eine attraktive steuerfreie Aufwandsentschädigung, deren genaue Höhe derzeit allerdings noch nicht feststeht. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich aber schon jetzt einmal unverbindlich unter den unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten vormerken lassen.

Die Aufgaben der Interviewerinnen und Interviewer

Der Zensus wird digital auf dem Smartphone oder dem Tablet durchgeführt. Foto: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Foto: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Zu den Aufgaben der Interviewerinnen und Interviewer gehört es, die auskunftspflichtigen Personen in ihrer Wohnung aufzusuchen. Dort stellen sie diesen sieben Fragen, händigen ihnen die Erhebungsunterlagen aus und übermitteln die Ergebnisse und Unterlagen dann später an die Erhebungsstelle. Bei steigenden Pandemiefällen ist eine alternative Lösung vorgesehen.

Wichtig: Die Befragten sind gemäß § 25 Zensusgesetz 2022 zur Auskunft verpflichtet.

 

Schulung im Frühjahr 2022

Die Befragungen erfolgen im Zeitraum vom 16. Mai bis Ende Juli 2022. In der Zeiteinteilung sind die Erhebungsbeauftragten frei. Für die Ausübung dieses Ehrenamtes muss man volljährig sein und im April/Mai 2022 an einer Schulung teilnehmen. Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie sympathisches und sicheres Auftreten werden vorausgesetzt.

Weitere Infos

Wer Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit hat und sich unverbindlch vormerken lassen möchte, wer weitere Informationen wünscht oder Personen kennt, die ebenfalls interessiert sind, kann sich an Manuela Stassen (Fachbereich Statistik) wenden: Rufnummer 0208 825-2179 oder Mail an zensus.erhebungsstelle@oberhausen.de.

Allgemeine Informationen zum Zensus 2022 erhalten Sie auf der Webseite Zensus 2022 der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder.