stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
01020304050607

Lebenssituationen

Bombe in Osterfeld ist entschärft

Auf der Vestischen Straße in Osterfeld wurde heute bei Bauarbeiten in Höhe der Hausnummer 42 eine englische Fünf-Zentner-Bombe gefunden, die heute gegen 20 Uhr vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Düsseldorf entschärft wird. Dabei handelt es sich um einen Zufallsfund. Innerhalb des Gefahrenbereiches im Radius von 250 Metern von der Fundstelle wohnen ca. 800 Personen, die evakuiert werden müssen. Davon betroffen ist u. a. auch die Seniorenresidenz am Olga Park.

Für Personen, die nicht unterkommen können, stehen das Gemeindezentrum St. Pankratius, Nürnberger Str. 6, und die Ev. Kirchenge-meinde, Vestische Str. 86, zur Verfügung.

 

Alle Betroffenen werden durch Lautsprecherdurchsagen und von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ordnungsamtes über die Evakuierungsmaßnahme informiert. Bewohner im Umkreis von 500 Metern werden gebeten, ihre Häuser nicht zu verlassen.

Eine Bürgerhotline ist für weitere Infos unter der Rufnummer 825-2054 zu erreichen.

Beginn der Evakuierungsmaßnahmen: 17:30 Uhr

Straßensperren werden ab 19:30 Uhr eingerichtet.

Von den Sperrungen sind folgenden Straßen betroffen:
Bottroper Straße, Gildenstraße, Rheinische Straße, Fahnhorststraße, Bergstraße, Dülmener Straße, Kampstraße, Kapellenstraße, Vestische Straße, Heinestraße, Rothebuschstraße, Scheuerstraße

Updates zum Stand der Bombenentschärfung erhalten Sie auf der Facebook-Seite der Stadt Oberhausen.