stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102

Das Schlumpf Abenteuer

12. Juli 2020
09:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Sportstättenlandschaft in Alt-Oberhausen-Ost - Mellinghofer Straße

Letzte Aktualisierung

29.09.2019


Kurzbeschreibung

Im Zuge der Fortschreibung der Sportentwicklungsplanung 2016 ff. wurde die städtische Sportanlage an der Mellinghofer Straße inzwischen größtenteils saniert und ertüchtigt.

Der Verein SC 1920 Oberhausen e. V. trägt inzwischen seinen Spiel- und Trainingsbetrieb auf der Sportanlage an der Mellinghofer Straße aus. Ein Spiel- und Trainingsplan wurde im Sommer 2019 zwischen den beiden Vereinen TB Oberhauen und SC 1920 Oberhausen abgestimmt.

Auch der Schul- und „Jedermannsport“ nutzt die modernisierten Sportflächen bereits intensiv.

Die energetische Sanierung des sog. Turnhallengebäudes findet aktuell statt und wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Nach Fertigstellung des 1. Bauabschnitts (voraussichtlich Herbst 2019) wird der Verein SC 1920 Oberhausen seine bisherige „räumliche Heimat“ auf der Sportanlage Knappenmarkt verlassen und auf der Sportanlage Mellinghofer Str. das für ihn vorgesehene Sportfunktionsgebäude im Eingangsbereich der Sportanlage beziehen.

Die Herrichtung der sog. Schützenwiese für die ortsansässigen Schützenvereine ABSV Oberhausen 1921 e. V. und Bürgerschützengilde 1905 e. V. wurde intensiv mit den Vorständen beider Vereine diskutiert. Grundlage für die Diskussion und die Prüfung verschiedener Optionen zur Gestaltung der Fläche waren die Ergebnisse der gutachterlichen Untersuchungen zu den vom geplanten Schützenplatz ausgehenden Immissionen. Insgesamt wurden 4 Varianten zur Gestaltung der Schützenwiese geprüft. Nach Vorliegen der Prüfergebnisse entschieden beide Vereinsvorstände, auf die Gestaltung einer Schützenwiese innerhalb der Sportanlage an der Mellinghofer Straße zu verzichten (Gespräch am 25.09.2019).


Beschluss zum Vorhaben / Projekt

21.11.2016; 19.12.2016 Rat der Stadt: B/16/2228-01 


Aktueller Bearbeitungsstand

Siehe unter Kurzbeschreibung!


Voraussichtliche Kosten des Vorhabens (soweit bezifferbar)

Sanierung und Ertüchtigung Sportplatz und Neubau Flutlichtanlage: 849.000,00 Euro, Sanierung und Modernisierung Sporthalle und Funktionsgebäude: 350.000,00 Euro; Umgestaltung der Flächen von 3 bisherigen Tennisplätzen: 160.000,00 Euro


Zeitplan / Nächste Schritte

Siehe unter Kurzbeschreibung


Zielgebiet

Oberhausen-Ost


Zielgruppe / Betroffene Teile der Bürgerschaft

Sportvereine, Schulen, Sportinteressierte


Bürgerbeteiligung               ☒ja   ☐nein

Form/ Gestaltungsspielraum der Beteiligung:

☒ Information

☒ Anhörung

☒ Beratung

☒ Mitbestimmung

Mit den vier, die Sportanlage Mellinghofer Str. zukünftig voraussichtlich nutzenden Vereinen fanden vor Beginn der Baumaßnahme verschiedene Gespräche statt, bei denen die Neubauplanung eingehend vorgestellt und besprochen wurde. Die dabei gemachten Vorschläge und Anregungen der Vereinsvertreter wurden aufgenommen und bei der Umsetzung der Baumaßnahme weitgehend berücksichtigt.


Vorgesehene Beteiligungsformate bzw. -methoden

Es wurden und werden Gespräche mit den betroffenen Vereinsvorständen u. a. geführt, um bei den umzusetzenden Planungen einen möglichst hohen Konsens mit den Beteiligten zu erreichen.


Informationen / Kontakt

Stadt Oberhausen
Dezernat 3
Bereich 2-5/Sport
Hans-Bernd Reuschenbach
Tel.: 0208 825-2881
E-Mail: hans-bernd.reuschenbach@oberhausen.de 


Links zu weiteren Informationen

./.


Beteiligungskonzeption

Die Beteiligungskonzeption zu diesem Vorhaben finden Sie hier.

Kommentare

Hier können Sie Ihren Kommentar / Ihre Fragen zum Vorhaben "Sportstättenlandschaft in Alt-Oberhausen-Ost" einstellen.

09.08.2018 13:21
Dann habe ich bald zu den regelmäßigen Partys im Clubhaus der Sportanlage bald auch noch Schützenfest vor dem Schlafzimmerfenster? Wie sieht es mit den Nutzungszeiten für die Sportanlage (Rasenplatz/Ascheplatz/Laufbahn) bleibt es dabei, dass die Nutzung bis Mitternacht oder länger stattfindet, oder wird dies begrenzt?

Mit freundlichem Gruß
H. Larisch
Bermensfeld
Anmerkung der Redaktion:
Durch die Nutzung von zukünftig zwei Sportvereinen wird die Anlage stärker ausgelastet sein. Dennoch gilt gemäß der Benutzungs- und Entgeltordnung der Stadt Oberhausen, dass Sportplätze für die Allgemeinheit von Montags bis Freitags von 8 bis 22 Uhr, Samstags von 8 bis 20 Uhr und Sonntags von 9 bis 18 Uhr geöffnet sind.
Auf die Öffnungszeiten im privaten Clubhaus hat die Stadt keinen Einfluss. Allerdings gelten hier die üblichen Zeiten für die Nachtruhe, also grundsätzlich Zimmerlautstärke ab 22 Uhr. Verstöße hiergegen können z. B. durch einen Anruf bei der Polizei verfolgt werden.
Im Zuge der Umgestaltung soll auf der Anlage auch ein Schießplatz entstehen. Das bedeutet, dass voraussichtlich zweimal im Jahr mit Schießveranstaltungen zu rechnen ist. Auch hier gelten ab 22 Uhr die üblichen Regelungen zur Nachtruhe.
  • 1

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir an Ihre Adresse eine Nachricht zur Bestätigung senden.
Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein*
Sicherheitscode


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden