stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304

AUSSTELLUNG - Klaus Geigle - Malerei im Bistro Surmann

20. Juli 2019
09:00 - 14:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Sportstättenlandschaft in Alt-Oberhausen-Ost - Mellinghofer Straße

Letzte Aktualisierung

20.09.2018


Kurzbeschreibung

Im Zuge der Fortschreibung der Sportentwicklungsplanung 2016 ff. soll die städtische Sportanlage an der Mellinghofer Straße saniert und ertüchtigt werden, um hier zukünftig den Verein SC 1920 Oberhausen (SC 1920) zusätzlich aufzunehmen. Der Verein Turnerbund Oberhausen e. V. ist bereits seit Jahrzehnten auf dieser Sportanlage beheimatet. Nach Fertigstellung der neuen Sportanlage verlässt der SC 1920 Oberhausen seine bisherige Sportanlage und zieht zur Mellinghofer Straße um. Die Grundstücksfläche der bisherigen Sportanlage Knappenmarkt, zz. noch Heimstätte des SC 1920, soll zukünftig einer anderen Nutzung zugeführt werden. Zusätzlich soll die Fläche einer der vorhandenen 3 bisherigen Tennisplätze so gestaltet werden, dass die beiden Schützenvereine ABSV Oberhausen 1921 e. V. und Bürgerschützengilde 1905 e. V. dort zukünftig ihre Schützenfeste ausrichten können.


Beschluss zum Vorhaben/Projekt

21.11.2016; 19.12.2016 Rat der Stadt


Aktueller Bearbeitungsstand

Die Ausschreibungen zur Durchführung der Bauarbeiten wurden durchgeführt. Seit dem  13.08.2018 wird die Sportanlage umgebaut und ertüchtigt.


Voraussichtliche Kosten des Vorhabens (soweit bezifferbar)

Sanierung und Ertüchtigung Sportplatz und Neubau Flutlichtanlage: 849.000,00 Euro, Sanierung und Modernisierung Sporthalle und Funktionsgebäude: 350.000,00 Euro; Umgestaltung der Flächen von 3 bisherigen Tennisplätzen: 160.000,00 Euro


Zeitplan/Nächste Schritte

Die Landschaftsbauarbeiten werden voraussichtlich Anfang November 2018 beendet sein. Die Verlegung des Kunstrasens ist abhängig von der dann herrschenden Witterung. Falls die Verlegung des Kunstrasens im Jahre 2018 wegen zu niedriger Außentemperatur nicht mehr möglich sein sollte, wird der neue Sportplatz im Frühjahr 2019 fertig gestellt.

Die neue Flutlichtanlage auf Naturrasenplatz soll Mitte Oktober 2018 in Betrieb genommen werden.


Zielgebiet

Oberhausen-Ost


Bürgerbeteiligung     ja

Form der Beteiligung

Information, Anhörung, Beratung


Vorgesehene Beteiligungsformate bzw. -methoden

Es wurden und werden Gespräche mit den betroffenen Vereinsvorständen u. a. geführt, um bei den umzusetzenden Planungen einen möglichst hohen Konsens mit den Beteiligten zu erreichen.


Zielgruppe

Sportvereine, Schulen, Sportinteressierte


Beteiligungskonzeption

Die Beteiligungskonzeption zu diesem Vorhaben finden Sie hier.

Informationen/Kontakt

Stadt Oberhausen
Dezernat 2
Bereich 2-5/Sport
Hans-Bernd Reuschenbach
Tel.: 0208 825-2881
E-Mail: hans-bernd.reuschenbach@oberhausen.de