stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506

Luke Mockridge - Welcome to Luckyland

27. Mai 2021
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Sportstättenlandschaft Holten Emscher Sport- und Bewegungspark

Letzte Aktualisierung

12.08.2020


Kurzbeschreibung

Nach dem Projektaufruf des Landes NRW zum Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier 2020“ hat sich der Bereich 2-5/Sport im September 2019 mit einem Projektantrag um die finanzielle Förderung der Maßnahme „Emscher Sport- und Bewegungspark“ (Sportanlage Bahnstr.) beworben. Das zuständige Landesministerium hat im März 2020 mitgeteilt, dass die Stadt Oberhausen für das o. g. Projekt mit einem Zuwendungsbetrag in Höhe von 2.297.000,00 EUR rechnen kann.

Neben der Umgestaltung der Sportanlage, soll auch das Sportfunktionsgebäude baulich erneuert werden. Ziel ist es zukünftig allen Abteilungen des GW Holten e. V., insbesondere der Fußball- und Bogensportabteilung, sowie weiteren Nutzergruppen aus dem Quartier eine Heimat auf der Sportanlage zu bieten.


Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Die Finanzierung des städtischen Eigenanteils in Höhe 255.200,00 EUR wurde im Rahmen der Beschlüsse zum Haushaltsplan 2020 sichergestellt.


Aktueller Bearbeitungsstand

Nach Erhalt des Förderbescheids am 08.06.2020 in Höhe von 2.296.800 EUR sollen die Architektenleistungen durch die Oberhausener Gebäudemanagement GmbH ausgeschrieben und vergeben werden.


Voraussichtliche Kosten des Vorhabens (soweit bezifferbar)

Es wird mit Baukosten und HOAI - Kosten von brutto 2.500.000.00 EUR gerechnet.


Zeitplan / Nächste Schritte

Nach Vergabe der Architektenleistungen, soll der Bauantrag vorbereitet und eingereicht werden. Parallel sind, wenn möglich, weitere Bürgerbeteiligungen mit den zukünftigen Nutzergruppen geplant.


Zielgebiet

Ortsteil Holten


Zielgruppe / Betroffene Teile der Bürgerschaft

Verschiedene Vereine und Nutzergruppen der Sportanlage Bahnstr. aus dem Stadtbezirk Sterkrade bzw. dem Ortsteil Holten sowie sportinteressierte Bürger/innen.


Bürgerbeteiligung               ☒ja   ☐nein

Form/ Gestaltungsspielraum der Beteiligung:

☒ Information

☒ Anhörung

☒ Beratung

☒ Mitbestimmung


Vorgesehene Beteiligungsformate bzw. -methoden

Es werden Gespräche mit den betroffenen Vereinsabteilungen, Nutzergruppen, Institutionen u. a. geführt, um für die umzusetzende Planung einen möglichst hohen Konsens zu bekommen.


Informationen / Kontakt

Stadt Oberhausen
Dezernat 3
Bereich 2-5/Sport
Reuschenbach, Hans-Bernd
Telefon: 0208 825-2881
E-Mail: hans-bernd.reuschenbach@oberhausen.de


Links zu weiteren Informationen

./.

Kommentare

Hier können Sie Ihren Kommentar / Ihre Fragen zum Vorhaben "Sportstättenlandschaft Borbeck/Dellwig" einstellen.

Momentan konnten leider keine Kommentare gefunden werden.


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir an Ihre Adresse eine Nachricht zur Bestätigung senden.
Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein*
Sicherheitscode


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden