stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102

AUSSTELLUNG - Rudolf Holtappel - Die Zukunft hat schon begonnen

15. Juli 2020
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Kindertageseinrichtung Biefang - Erweiterung der städtischen KTE

Letzte Aktualisierung

13.11.2019


Kurzbeschreibung

Die bestehende Städt. Kindertageseinrichtung Biefang, Dienststraße 107 wird um zwei Gruppen auf insgesamt fünf Gruppen erweitert.


Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Drucksache B/16/3363-01: Dringlichkeitsentscheidung: Angebotsstrukturen der Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege in Oberhausen zum Kindertageseinrichtungsjahr 2018/2019


Aktueller Bearbeitungsstand

Die Planung ist abgeschlossen, der Bauantrag wurde bereits eingereicht. Die Baugenehmigung für den 2. Rettungsweg am Bestandsgebäude wurde erteilt. Die Ausschreibung ist in Bearbeitung. Die notwendigen Baumfällungen wurden in der 40. KW vorgenommen. Der Parkplatz bzw. die Baustelle ist abgesperrt. Das Gewerk Rohbauarbeiten ist vergeben worden.


Voraussichtliche Kosten des Vorhabens

Laut Kostenschätzung 1.485.000,00 EUR zzgl. Kosten für den Umbau am Bestandsgebäude, hier muss durch einen Treppenturm ein zweiter Rettungsweg geschaffen werden. Diese Forderung wurde erst nach Stellung des Bauantrages bekannt, die Kosten waren deshalb bislang nicht einkalkuliert.


Zeitplan / Nächste Schritte

Die Baugenehmigung liegt noch nicht vor. Baubeginn war ebenfalls für Mitte November 2019 vorgesehen. Die OGM hat die Auswertung zur Kampfmittelsondierung in der ersten Novemberwoche 2019 erhalten. Leider konnte anhand der Sondierung eine Kampfmittelfreiheit nicht zweifelsfrei festgestellt werden. Aus diesem Grund sind an den Punkten der geplanten Rüttelsteinsäulen ergänzende Untersuchungen erforderlich, bevor mit der eigentlichen Bodenverbesserung begonnen werden kann. Eine Verzögerung der Aufnahme der Rohbauarbeiten ist hierdurch leider unvermeidlich.


Zielgebiet

Sterkrade-Mitte


Zielgruppe / Betroffene Teile der Bürgerschaft

Eltern der Kindertageseinrichtung/ zukünftige Eltern über Anmeldungen bzw. Vormerkungen.


Form/ Gestaltungsspielraum der Beteiligung:

☒ Information

☒ Anhörung

☒ Beratung

☐ Mitbestimmung


Vorgesehene Beteiligungsformate bzw. -methoden

Kindergartenbeirat, Elternversammlung u. ä.; bei Anmeldegespräche; Information über Vormerkungsportal Little Bird.


Informationen / Kontakt

Stadt Oberhausen
Dezernat 3/ Familie, Bildung und Soziales; Fachbereich 3-1-10 u. 3-1-30 sowie Bereich 0-7
Frau Gerschermann; Telefon: 0208/825-9413
NN; Telefon: 0208/825-9346
Herr Ingenerf; Telefon: 0208/825-3455
E-Mail: Monika.Gerschermann@Oberhausen.de


Links zu weiteren Informationen


Beteiligungskonzeption

Die Beteiligungskonzeption zu diesem Vorhaben finden Sie hier

Kommentare

Hier können Sie Ihren Kommentar / Ihre Fragen zum Vorhaben "Kindertageseinrichtung Biefang" einstellen.

Momentan konnten leider keine Kommentare gefunden werden.


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir an Ihre Adresse eine Nachricht zur Bestätigung senden.
Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein*
Sicherheitscode


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden