stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203

Lebenssituationen

Straßenraumgestaltung Dudelerstraße inkl. Verkehrsuntersuchung und Umweltplanung

Letzte Aktualisierung

Januar 2019


Kurzbeschreibung

Mit einem offenen Workshopverfahren für Anwohnerinnen und Anwohner, Fachakteure, Geschäftsleute sowie Schüler- und Lehrerschaft der angrenzenden Heinrich-Böll-Gesamtschule verfolgt der Fachbereich Verkehrsplanung, Signalwesen der Stadt Oberhausen das Ziel, die Dudelerstraße auf den Prüfstand zu stellen, um durch das Wissen der Experten vor Ort Informationen über die aktuelle Freiraum- und Verkehrssituation in der Dudelerstraße zu erhalten. Unter Einbeziehung der Gesamtschule, der Schmachtendorfer Interessengemeinschaft IGS sowie der Bewohnerinnen und Bewohner und weiterer Fachakteure wurden drei Entwurfsvarianten zur Umgestaltung der Dudelerstraße mit dem Ziel der Stärkung des Versorgungsstandortes Schmachtendorf erarbeitet. Im weiteren Prozess werden die Entwurfsvarianten auf Ihre verkehrliche und umwelttechnische Umsetzbarkeit untersucht. Erster Workshop hat am 27.02.2019 in der Aula der Heinrich-Böll-Gesamtschule stattgefunden, zu dem zahlreiche Interessenten gekommen waren. Darin wurden die Ergebnisse der Bestandserhebung, Verkehr, Freiraum und der Planfall des Straßenneubaus präsentiert. Aufgrund des Vortrags- und Diskussionsverlaufs wurde auf die Arbeitsphase verzichtet. Dies soll beim nächsten Workshop am 28.05.2019 erfolgen.


Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Beschluss des Planungsausschusses: 09.12.2014, Bezirksvertretung Sterkrade: 04.12.2014


Aktueller Bearbeitungsstand

Analyse des IST-Zustandes (Verkehr) inkl. Verkehrszählungen (Nullfall) sowie die Untersuchung des Machbarkeit und des Nutzen einer neuen Verbindungsstraße und Freiraumkonzeption abgeschlossen.


Voraussichtliche Kosten des Vorhabens (soweit bezifferbar)

69.909,53€


Zeitplan / Nächste Schritte

Bürgerworkshop am 28.05.2019 in der Aula der Heinrich-Böll-Gesamtschule

Bürgerworkshop am 26. September 2019 in der Aula der Heinrich-Böll-Gesamtschule


Zielgebiet

Schmachtendorf Mitte


Zielgruppe / Betroffene Teile der Bürgerschaft

Offen


Bürgerbeteiligung        ja

Form der Beteiligung

Information, Anhörung, Beratung, Mitbestimmung


Vorgesehene Beteiligungsformate bzw. -methoden

Workshopverfahren


Links zu weiteren Informationen

Weitere Informationen finmden Sie hier.


Beteiligungskonzeption

Die Beteiligungskonzeption zu diesem Vorhaben finden Sie hier.

Informationen / Kontakt

 

Stadt Oberhausen

Dezernat 5

Fachbereich 5-6-10/Verkehrsplanung

Name: Sina Dawid

Telefon: 825-2426

E-Mail: sina.dawid@oberhausen.de

 
 

Kommentare

Hier können Sie Ihren Kommentar / Ihre Fragen zum Vorhaben "Dudelerstraße: Workshopverfahren zur Überplanung des Straßenraums" einstellen.

Momentan konnten leider keine Kommentare gefunden werden.


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir an Ihre Adresse eine Nachricht zur Bestätigung senden.
Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein*
Sicherheitscode


Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden