stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293001020304

Die Feisten - Das Feinste der feisten

22. Juni 2021
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Online-Bürgerversammlung zum Bebauungsplan Nr. 674 Bebelstraße

01.06.2021

Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplan Nr. 674, Bebelstraße (Nahversorgungszentrum Alstaden - südlicher Teil), findet am Montag, 7. Juni 2021, ab 18 Uhr eine Online-Bürgerversammlung statt. Interessierte haben hier Gelegenheit, sich zu informieren sowie Anregungen und Hinweise vorzubringen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung zur Veranstaltung bis Sonntag, 6. Juni 2021, erforderlich. Bei der Anmeldung bitte den Namen und Vornamen sowie die E-Mail-Adresse angeben. Vor dem Senden die Richtigkeit der Angaben überprüfen.

Im Bauleitplanung-Online-Portal der Stadt Oberhausen finden Interessierte unter dem folgenden Link alle erforderlichen Informationen für die Anmeldung: https://obhsn.de/b-plan-674. Dort finden sich ab dem 7. Juni auch sämtliche im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung vorliegenden Unterlagen und Informationen zum Bebauungsplan-Vorentwurf.

Infos zum Bebauungsplan
Der zentrale Versorgungsbereich „Nahversorgungszentrum Alstaden“ soll weiterentwickelt werden. Auf der bisherigen Brachfläche im Plangebiet ist die Errichtung von Einzelhandelsbetrieben geplant. Im nördlichen Teil sind ein Vollsortiment-Markt mit etwa 1.850 m² Verkaufsfläche (VK) und ein Discounter-Markt mit etwa 1.100 m² VK sowie deren gemeinsame Ladezone vorgesehen. Im Westen soll der heutige Netto-Markt an der Bebelstraße perspektivisch durch einen Drogeriemarkt ersetzt werden. Dieses Gebäude bleibt bestehen und soll zukünftig umgenutzt werden. Im zentralen Bereich des Plangebietes sollen allen Märkten ca. 185 Stellplätze zur Verfügung stehen. Die Erschließung ist über Zu- und Ausfahrten an der Bebelstraße im Westen und der Straße Rehmer im Süden geplant. Im Zufahrtsbereich Rehmer sind zudem ca. 26 P+R-Parkplätze vorgesehen, da hier perspektivisch mit der Errichtung eines S-Bahnhaltpunktes gerechnet wird.

Des Weiteren ist eine fußläufige Durchwegung des Plangebietes städtebauliche Zielsetzung.

Im südlichen Planbereich ist zudem die Errichtung einer Rettungswache geplant, die an dieser Stelle die zentrale Abdeckung für Alstaden übernimmt. Für die Rettungswache wird eine unabhängige Ein- und Ausfahrt im südlichen Planbereich auf die Straße Rehmer geplant, deren Ausfahrt durch Ampelschaltung signalisiert werden soll.

Öffentliche Auslegung der Pläne vom 7. Juni 2021 bis 5. Juli 2021

  • Im Bereich 5-1/Stadtplanung, Technisches Rathaus Sterkrade, Bahnhofstraße 66, 46145 Oberhausen, Erdgeschoss, Zimmer Nr. A 009, während der nachstehend genannten Dienstzeiten: Montag - Donnerstag 8:00 - 16:00 Uhr, Freitag 8:00 - 12:00 Uhr.
  • In der Bezirksverwaltungsstelle Alt-Oberhausen, Rathaus Oberhausen, Schwartzstraße 72, 46045 Oberhausen, Erdgeschoss, Zimmer Nr. 1, während der nachstehend genannten Dienstzeiten: Montag - Mittwoch 8:00 - 16:00 Uhr, Donnerstag 8:00 - 18:00 Uhr, Freitag 8:00 - 12:00 Uhr.

Hinweis: Im Interesse der Bevölkerung und des Personals der Stadtverwaltung Oberhausen wird aufgrund der COVID-19-Pandemie um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten: Über den Bereich 5-1/Stadtplanung per Mail an bauleitplaene@oberhausen.de sowie telefonisch unter 0208 825-3265 oder -2498. Über die Bezirksverwaltungsstelle Alt-Oberhausen per mail an norbert.dostatni@oberhausen.de oder telefonisch unter 0208 825-2926. Beim Besuch zum vereinbarten Termin ist ein Mund-/Nasenschutz zu tragen. Die Abstandsregeln sind einzuhalten.

Aus Gründen des Gesundheitsschutzes wird darum gebeten, die Unterlagen vorzugsweise auf elektronischem Weg einzusehen und Stellungnahmen ebenfalls auf diesem Weg abzugeben.

Unterlagen im Online-Portal
Sämtliche Unterlagen und Informationen werden im Internet im „Bauleitplanung Online“-Portal der Stadt Oberhausen unter https://www.o-sp.de/oberhausen sowie im genannten Beteiligungszeitraum auch unter https://obhsn.de/b-plan-674 bereitgestellt.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de