stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29300102030405

Weihnachtsmarkt am Westfield Centro

29. November 2021
11:00 - 22:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Beirat Brückenschlag beschließt fünf neue Projekte

18.11.2021

Fünf neue Verfügungsfondsprojekte hat der Beirat Brückenschlag in seiner Sitzung am Mittwoch, 10. November 2021, beschlossen. Neben der Abstimmung über mehrere Projektanträge des Verfügungsfonds standen die Vorstellung des kürzlich unter https://www.kinderstadtplan-oberhausen.de  online veröffentlichten Kinderstadtplans sowie Berichte aus der Verwaltung zu den bisherigen Projekten des Brückenschlags auf der Tagesordnung. Die fünf beschlossenen Verfügungsfondsprojekte werden teilweise noch in diesem Jahr begonnen und in 2022 fortgeführt und abgeschlossen. Einladungen zu geplanten öffentlichen Angeboten und Veranstaltungen der einzelnen Projekte werden separat – teilweise auch durch die Antragsteller*innen selbst – erfolgen.

Es war die die vierte Sitzung des Beirats Brückenschlag in diesem Jahr. Unter Einhaltung der 3G-Regel konnte die Sitzung nach langer Zeit wieder in physischer Form in der Luise-Albertz-Halle stattfinden


Die Projekte

  • Mit dem Projekt „Christoph Schlingensief: Person und Werk – eine Broschüre“ wird in bürgerschaftlichem Engagement Anschauungsmaterial erarbeitet, das über das Leben und Wirken des Oberhausener Künstlers informieren soll. Die Broschüre soll anschließend an verschiedenen Stellen im Brückenschlag-Gebiet zur Ansicht ausgelegt werden. Weitere Möglichkeiten der Auslage werden derzeit abgestimmt. Das Online-Exemplar wird zu gegebener Zeit auch unter www.brueckenschlag-ob.de verfügbar sein. 
  • Auf dem Schulhof der Adolf-Feld-Schule möchte das Projekt „Mehr als nur ein Schulhof – Entwicklung eines multifunktionalen grünen Lebensraums im Stadtteil“ zwischen Januar und April 2022 in Gemeinschaftsarbeit mit Schüler*innen einen Mehrwert für den Schulhof, den Stadtteil und die Schüler*innen schaffen. Ein Teil des Schulhofs soll aufgewertet und für den Stadtteil geöffnet werden, während die teilnehmenden Schüler*innen ihre Kenntnisse zur Pflanzenwelt und Gartenarbeit weiter ausbauen können.
  • Die Initiatoren des Projekts „Jüdisches Leben in Oberhausen“ möchte anlässlich der Jubiläen 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland und 170 Jahre in Oberhausen eine Informationsbroschüre über die Geschichte jüdischen Lebens in Oberhausen erstellen. Die Broschüre, die an alle Haushalte in Oberhausen verteilt werden soll, soll sowohl informieren als auch zum Abbau von Vorurteilen beitragen und außerdem zum Besuch der jüdischen Gemeinde Perusch (am Friedensplatz) einladen. Das Projekt soll durch eine Eröffnungs- und eine Abschlussveranstaltung, die auch eine Verlosung umfassen soll, begleitet werden.
  • Von Mitte November 2021 bis Mitte Juni 2022 finden mit dem Projekt „STADTPAVILLON“ im und am Pavillon vor der Herz-Jesu-Kirche am Altmarkt regelmäßige Kunst-Mitmach-Aktionen für Kinder, Jugendliche und Familien statt. Künstlerinnen und Kunstvermittlerinnen werden Materialien zum künstlerischen Ausprobieren bereitstellen und offene Workshops anbieten. Teilnehmer*innen können neben deutsch auch in weiteren Sprachen wie russisch, polnisch und arabisch angesprochen werden. 
  • Mit dem Projekt „Ökologische Aufwertung der Baumscheiben am Altmarkt“ werden Anwohner*innen eingebunden und mit ihnen gemeinsam wird die Bepflanzung der äußeren Baumscheiben am Altmarkt geplant und durchgeführt. Mithilfe von Informationstafeln, die für die Baumscheiben angefertigt werden sollen, soll für die Themen Biodiversität, Lebensqualität und Baumscheibenpatenschaft sensibilisiert werden. 

Weitere Fördermittel in 2022 
Im kommenden Jahr stehen weiterhin Fördermittel für die Umsetzung von Projekten zur Verfügung. Wer eine interessante Projektidee hat und aktiv an der Entwicklung des Programmgebiets Brückenschlag mitwirken möchte, sollte sich mit dem Stadtteilbüro Brückenschlag in Verbindung setzen: telefonisch unter 0208 8284 9086 oder per E-Mail an info@brueckenschlag-ob.de .
 
► Weiterführende Informationen zum Beirat Brückenschlag, dem Verfügungsfonds und weiteren Angeboten auf der Website des Stadtteilbüros Brückenschlag: www.brueckenschlag-ob.de .

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de