stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506

AUSSTELLUNG - Rudolf Holtappel - Die Zukunft hat schon begonnen

05. August 2020
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Sanierungsarbeiten auf der Mülheimer Straße

22.07.2020

Auf der Mülheimer Straße (B 223) zwischen Falkensteinstraße und Bismarckstraße müssen dringende Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke ausgeführt werden. Im Knotenpunkt Mülheimer Straße/Ebertstraße/Falkensteinstraße sowie im linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Norden hat sich die oberste Fahrbahndecke vom Untergrund abgelöst. Es haben sich bereits Vertiefungen (Schlaglöcher) gebildet. Das Schadensbild erstreckt sich von der Falkensteinstraße bis zur Bismarckstraße. Aus diesem Grund muss die oberste Fahrbahnschicht abgefräst und mit einem lärmoptimierten Asphalt erneuert werden. Die Arbeiten erfordern die Sperrung beider Fahrstreifen in Fahrtrichtung Norden und die Überleitung des Verkehrs in die Gegenfahrbahn. Je Fahrtrichtung steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Arbeiten sollen im Zeitraum Montag, 27. Juli 2020, bis Mittwoch, 29. Juli 2020, ausgeführt werden. Aufgrund der Verkehrsbelastung der Mülheimer Straße ist mit erheblichen Behinderungen zu rechnen.

Während der Fahrbahnsanierungsarbeiten ist ein Einbiegen von der Mülheimer Straße in die Falkensteinstraße und von der Falkensteinstraße in die Mülheimer Straße nicht möglich. Gleiches gilt für das Einbiegen von der Mülheimer Straße in die Bismarckstraße und in die Goethestraße.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auf die geänderte Verkehrsführung einzustellen.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de