stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102

AUSSTELLUNG - Rudolf Holtappel - Die Zukunft hat schon begonnen

15. Juli 2020
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Befragung zur Lebenssituation von Seniorinnen und Senioren

02.03.2020

Wie wollen wir in Zukunft zusammenleben? Wie sieht ein ideales Quartier aus, in dem Alt und Jung, Pflegebedürftige und Gesunde, Migranten und Einheimische gut miteinander leben? Auf Initiative des städtischen Bereichs Chancengleichheit – Leben im Alter werden bis Ende März 2020 die Ideen, Wünsche und Anregungen von Seniorinnen und Senioren mittels eines Fragebogens erfasst. Dieser liegt  in den Quartiersbüros, die die Aktion unterstützen, aus. Der ausgefüllte Bogen kann dort auch abgegeben werden. Er kann zudem über die Seite oberhausen.de/seniorinnenkonferenz heruntergeladen werden. Die Ergebnisse der Befragung werden bei den Handlungsschwerpunkten für die Quartiersentwicklung der nächsten zwei Jahre berücksichtigt.

Im Rahmen der ersten SeniorInnenkonferenz in Oberhausen werden die Ergebnisse am 27. April 2020 von 14 bis 17 Uhr vorgestellt. Die Veranstaltung findet im Bistro Jahreszeiten in der Guten Hoffnung leben (An der Guten Hoffnung 9, 46145 Oberhausen) statt. Anmeldung bis zum 31. März 2020: per E-Mail an claudia.schmidt@oberhausen.de, per Fax an die 0208 825-5030 oder ebenfalls über die Internetadresse oberhausen.de/seniorinnenkonferenz. Die ausgefüllte Anmeldung kann dann per Post geschickt werden an: Stadt Oberhausen – Bereich Chancengleichheit, Leben im Alter, z. Hd. Nese Özcelik, Schwartzstraße 73 in 46045 Oberhausen.

Hintergrund
Um Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, sind entsprechende Strukturen und Versorgungsangebote notwendig. Quartiersentwicklung ist eine Chance, gemeinsam mit den Seniorinnen und Senioren das Zusammenleben der Generationen und das Leben im Alter neu zu gestalten. Bereits jetzt sind die Quartiersbüros eine verlässliche und kompetente Anlaufstelle.

Kontaktdaten der Quartiersbüros

Alstaden/Lirich
Caritas Oberhausen e. V.
Quartierskoordinatorin: Katja Overbeck
Quartiersbüro: Kewerstr. 56
Sprechzeiten: Terminvereinbarung mo – fr 9.30 – 11.30 unter 0208 97069680 oder
offene Sprechstunden  do 9.30 – 11.30
Tel: 0163 8808671

Osterfeld
Pro wohnen international e. V.
Quartierskoordinatorin: Zahide Derin
Quartiersbüro: Wasgenwaldstr. 49
Sprechzeiten: mo und fr 9 – 13 Uhr
Tel: 0208 960 69 45

Sterkrade-Nord
Arbeiterwohlfahrt Oberhausen e. V.
Quartierskoordinator: Thomas Heipcke
Quartiersbüro: Julius-Brecht-Anger 33
Sprechzeiten: do 10 – 13 Uhr
Tel. 0208 85 000 81

Oberhausen-Mitte/Styrum
DRK-Kreisverband Oberhausen e.V.
Quartierskoordinatorin: Vera Höger
Quartiersbüro: Grenzstr. 32
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Tel: 0151 55166434

Sterkrade-Mitte
Gute Hoffnung leben
Quartierskoordinatorin
Quartiersbüro: An der Guten Hoffnung 4
Sprechzeiten: mi 9 - 13 Uhr, do 13 - 17 Uhr
Tel: 0208-88253-273, 0208-88253-251

Oberhausen-Ost
Lebenshilfe Oberhausen e.V.
Quartierskoordinatorin: Andrea Auner
Quartiersbüro: Marienburgstr. 14
Sprechzeiten: di 15 - 18 Uhr
und individuelle Termine nach Vereinbarung
Tel: 0208-99528111

Bei Fragen
Bereich Chancengleichheit, 0208 825-3967, Nese.oezcelik@oberhausen.de

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de