stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203

AUSSTELLUNG - "Der Berg ruft"

19. Oktober 2019
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Wissenschaftliche Umfrage begleitet Klimaschutzprojekt in Osterfeld Mitte/Vondern

20.05.2019

Begleitend zum Klimaschutzprojekt „InnovationCity roll out“ erforscht eine Studentin für den Bereich Umweltschutz der Stadt Oberhausen im Rahmen ihrer Masterarbeit, wie Bewohnerinnen und Bewohner in Osterfeld Mitte/Vondern energieintensive Haushaltsgeräte wie etwa Fernseher oder Computer nutzen. In diesem Zusammenhang werden in Teilen von Osterfeld Mitte/Vondern Flyer verteilt und eine Umfrage unter Bewohnerinnen und Bewohnern durchgeführt. Die Stadt Oberhausen bittet alle Bürgerinnen und Bürger, die einen Flyer erhalten, sich an der Umfrage zu beteiligen und so dieses wichtige Projekt zu unterstützen.

Im Zuge der Masterarbeit wurde bereits eine Bewohnerbefragung über das Stadtteilbüro in Osterfeld und über den Facebook-Auftritt des städtischen Fachbereichs Klima- und Ressourcenschutz „Klima Konkret Oberhausen“ (https://www.facebook.com/KlimaKonkret), über den sich Interessierte über städtische Klimaschutzaktivitäten informieren können, durchgeführt. Im nächsten Schritt werden nun die Flyer verteilt und es erfolgt eine erneute Umfrage. Hierdurch soll herausgefunden werden, inwiefern sich die Nutzung energieintensiver Haushaltsgeräte verändert.

Hintergrund: Im Rahmen des Projektes „InnovationCity roll out“ bei der Stadt Oberhausen soll der Gebäudebestand in Osterfeld Mitte/Vondern an Hand des integrierten Quartierskonzeptes in den kommenden Jahren energetisch saniert werden. Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz von effizienten Energieversorgungssystemen und der energetischen Renovierung von Gebäuden. Begleitend zum „InnovationCity roll out“ hat die Studentin ihr Forschungsprojekt angelegt. Die Kooperation der Stadt Oberhausen mit der Radboud University in Nimwegen (Niederlande) verknüpft damit Bürgernähe und städtische Arbeit mit wissenschaftlichen Herangehensweisen.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de