stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
01020304050607

BAT OUT OF HELL - Das Musical mit den Welthits von Meat Loaf

21. März 2019
19:30 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Drogenpräventionsprojekt für Jugendliche geht weiter

01.03.2019

Anfang April 2019 geht das Präventionsprojekt „Alles im Rahmen“ der Drogenberatungsstelle in Kooperation mit der Jugendgerichtshilfe und dem Jugendclub Courage in die nächste Runde. Anmeldungen dazu sind ab sofort möglich.

In vier Modulen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die zwischen 14 und 18 Jahren alt sein sollten, über die Entstehung und Folgen von Sucht, rechtliche und medizinische Fakten sowie Selbstbehauptungsmöglichkeiten informiert. „Alles im Rahmen“ ist vorgesehen für Jugendliche, die bereits erste Erfahrungen mit Suchtmitteln gesammelt haben. Die Teilnahme kann auch im Rahmen einer Auflage seitens Schule, Gericht oder Familie erfolgen.

2018 haben bereits sechs Jugendliche das Programm erfolgreich abgeschlossen. Teilnehmende des ersten Durchlaufs meldeten zurück: „Ich wusste über Drogen und Sucht vorher nicht, dass man so schnell abhängig werden kann. Über das Thema zu sprechen ist wichtig, weil Jugendliche immer wieder mit Suchtmitteln und Gruppenzwang konfrontiert werden.“

Fragen und Anmeldungen zum Projekt nimmt Malina Zelezny entgegen: Drogenberatungsstelle der Stadt Oberhausen, Fachstelle für Suchtprophylaxe, Dorstener Straße 52, 46145 Oberhausen, Rufnummer 0208 409205-16, E-Mail an malina.zelezny@oberhausen.de.

Seit dem 13. Februar dieses Jahres bietet die Drogenberatungsstelle immer mittwochs von 14:30 bis 16:30 Uhr eine Alkoholsprechstunde für junge Menschen bis zum Alter von 25 Jahren an. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, kann aber die Wartezeit verringern. Rufnummer: 0208 409205-0.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de