stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203

AUSSTELLUNG - "Der Berg ruft"

16. Oktober 2019
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Aktuelle Pressemeldungen

Die Mobile Wache vom 17. bis 21. Juni

14.06.2019

Die Mobile Wache mit Vertretern des Kommunalen Ordnungsdienstes und der Polizei steht in der kommenden Woche am Montag, 17. Juni, von 8 bis 10:30 Uhr am Sterkrader Bahnhof und von 11 bis 13 Uhr am Sterkrader Tor. Am Dienstag, 18. Juni, parkt der silberfarbene VW-Multivan von 8 bis 13 Uhr am Marktplatz in Osterfeld, am Mittwoch, 19. Juni, ist er von 17 bis 18:45 Uhr am Altmarkt und von 19 bis 21:15 Uhr am Hauptbahnhof und am Freitag, 21. Juni, von 17 bis 18:45 Uhr an der Ecke Marktstraße / Düppelstraße und von 19 bis 21:15 Uhr erneut am Hauptbahnhof anzutreffen.

Bürgerinnen und Bürger finden hier kompetente Ansprechpartner und Hilfe, zudem halten die Ordnungskräfte auch Flyer zu unterschiedlichen Themen bereit wie beispielsweise zur Abfallentsorgung, zum Verwarnungsgeldkatalog oder auch ein Merkblatt für Menschen, die Opfer einer Straftat geworden sind. Zwei Polizeibeamte und zwei Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes sind bei der Mobilen Wache im Einsatz: Zwei von den insgesamt vier Ordnungskräften gehen an den Einsatzorten Streife, zwei bleiben als Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger am Wagen.

Pressestelle

Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46042 Oberhausen
Tel: 0208 825-2116
Fax: 0208 825-5130

presse@oberhausen.de