stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930010203

KUNST-AUSSTELLUNG "Städtelandschaften"

06. April 2020
08:00 - 16:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Wohnung

Miete

Die Miete setzt sich zusammen aus verschiedenen Teilbeträgen. So kannst du in Zeitungen oft die Bezeichnungen KM (Kaltmiete), NK (Nebenkosten) oder WM (Warmmiete) lesen.

  • Die Nettokaltmiete besteht aus dem Mietzins für die Mietsache.
  • Die Bruttokaltmiete enthält zusätzlich alle Nebenkosten. Zugelassene Nebenkosten sind folgende 14 Kostenarten: Grundsteuer, Wasser, Abwasser, Fahrstuhl, Straßenreinigung / Müllabfuhr, Hausreinigung, Gartenpflege, Beleuchtung, Schornsteinfeger, Gebäudeversicherungen, Hausmeister, Gemeinschaftsantenne, Wascheinrichtungen und sonstige Kosten. Hingegen dürfen Verwaltungs- oder Reparaturkosten nicht umgelegt werden. Im Durchschnitt liegen die Betriebskosten derzeit bundesweit bei 2,19 Euro pro Quadratmeter. Das veröffentlichte der Mieterbund in seinem ersten bundesweiten Betriebskostenspiegel im Dezember 2010.
  • Die Warmmiete enthält alle bisher genannten Kosten zuzüglich der Heizkosten. Genau das ist die Summe, die monatlich als Miete bezahlt werden muss.

Bei all den Kostenarten verwundert es nicht, dass die Bezeichnung zweite Miete für die Nebenkosten gebräuchlich ist. Also Vorsicht, wenn in der Anzeige nur die Kaltmiete angegeben ist.

Streit gibt es vor allem bei den Abrechnungen der Nebenkosten. Woran sich der Vermieter halten muss und wie viel Nebenkosten üblich sind (damit du hinterher nicht mit einer dicken Nachzahlung überrascht wirst) erfährst du auf der Seite des Mieterbundes.


Mietspiegel in Oberhausen

Wie hoch die Nettokaltmieten in Oberhausen im Durchschnitt sind kannst du dir unter Downloads "Mietspiegel" ansehen.

Kontakt

Fragen zu den vorgestellten Angeboten und Informationen beantworten die jeweiligen Anbieter oder Einrichtungen, die hier entweder mit Kontaktdaten angegeben oder verlinkt sind.

Das Kinder- und Jugendportal ist ein Serviceangebot der Stadt Oberhausen. Es wird ständig überarbeitet und ausgebaut. Über Anregungen, Ideen und Tipps zur Ergänzung und Verbesserung dieser Informationen, aber auch Lob oder konstruktive Kritik, freut sich der Bereich Pressestelle, Virtuelles Rathaus: jugendportal@oberhausen.de.

Downloads