Gesundheit

Erste Hilfe

Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort

"Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort" heißt der Kurs, den jeder Fahrschüler bis zu seiner Fahrprüfung absolviert haben muss und häufig als Erster-Hilfe Kurs bezeichnet wird.
Ein Erste-Hilfe Kurs ist jedoch umfangreicher und eine Fortbildung zu einem solchen Kurs bietet einen weiteren Ausbau.

Verschiedene Kurse und Angebote, ob nun das Pflichtprogramm für Fahrschüler oder Erste-Hilfe Kurse, findest Du auf den Internetseiten der folgenden Anbieter.

Arbeiter-Samariter-Bund

Der Regionalverband Oberhausen/Duisburg des Arbeiter-Samariter-Bundes bietet in Oberhausen verschiedene Erste-Hilfe-Kurse an: Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort (u.a. für Führerscheinbewerber), Erste Hilfe Seminare, Erste Hilfe Fortbildung, Erste Hilfe bei Kindernotfällen, Frühdefibrillation durch Laien.

Deutsches Rotes Kreuz

Beim Deutschen Roten Kreuz in Oberhausen arbeitet ein Pool von engagierten Ausbildern, welche es ermöglichen eine breite Palette von Ausbildungsmöglichkeiten anbieten zu können. Das Angebot beginnt bei den Lebensrettenden Sofortmaßnahmen, über die Erste-Hilfe bis hin zur Frühstmöglichen Defibrillation.

Malteser

Der Malteser Hilfsdienst bietet eine Reihe von Kursen im Bereich der Erste Hilfe Ausbildung an. Auch individuelle Kurse nach Ihren Bedürfnissen sind möglich. Informieren Sie sich über die einzelnen Kursangebote und die Termine an denen sie angeboten werden auf der Homepage der Malteser.

Simply Learn

Simply Learn e.K. bietet an jedem Freitag und jedem Samstag den Erste Hilfe Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" an. Der Kurs ist an einem Tag abgeschlossen und Sie bekommen eine Bescheinigung, die von allen Führerscheinstellen anerkannt wird. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt

Fragen zu den vorgestellten Angeboten und Informationen beantworten die jeweiligen Anbieter oder Einrichtungen, die hier entweder mit Kontaktdaten angegeben oder verlinkt sind.

Das Kinder- und Jugendportal ist ein Serviceangebot der Stadt Oberhausen. Es wird ständig überarbeitet und ausgebaut. Über Anregungen, Ideen und Tipps zur Ergänzung und Verbesserung dieser Informationen, aber auch Lob oder konstruktive Kritik, freut sich der Bereich Pressestelle, Virtuelles Rathaus: jugendportal@oberhausen.de.