stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930010203

Lebenssituationen

Woche 5 auf der Kunstbaustelle

Programm am Artist_Tuesday, Workshop_Wednesday und Lounge_Friday

Die nächsten Veranstaltungen des Themenblocks Photo im Rahmen des Open-Air-Kunstprojekts Museum Under Construction finden vom 27. Juli bis zum 30. Juli 2021 im Innenhof der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen statt.

Werke von der PriseSalz Crew, Museum Under Construction, 2021 © LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Werke von der PriseSalz Crew, Museum Under Construction, 2021 © LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Am Artist_Tuesday, den 27. Juli 2021 beginnt ab 18 Uhr ein Vortrag des Fotografen und Fotohistorikers Rainer Schlautmann mit dem Titel Ansichten vom Ruhrgebiet - Heinrich Hausers Schwarzes Revier, 1930. Hauser erhielt im Jahr 1928 vom S.Fischer-Verlag den Auftrag, „ein Bildmaterial des Ruhrgebiets mit eigenen Aufnahmen zu beschaffen“. Aus seinen Fotografien entstand das 1930 erschienene Buch Schwarzes Revier, das eindrucksvolle Aufnahmen der Landschaft, der Menschen und der Industrie zeigt.
 

Auf den Spuren Hausers nimmt Rainer Schlautmann die BesucherInnen in seinem Vortrag mit auf eine Reise durch Oberhausen und Umgebung. Dabei steht besonders die experimentelle Arbeitsweise Hausers zwischen Einzelbild und Kinematografie im Mittelpunkt.

Auf der Jagd nach dem besten Shot! Am Workshop_Wednesday, den 28. Juli 2021 findet eine FotoSafari statt. Gemeinsam mit dem Team der KunstvermittlerInnen der LUDWIGGALERIE und der Malschule unter der Leitung von Ursula Bendorf-Depenbrock und Sabine Falkenbach geht es auf die Pirsch nach originellen Selfies und Tierporträts. Während der Foto-Jagd-Expedition wird von der Kunstbrücke und den Kunstwerken bis zum Kunstmuseum alles abgesucht, um die beste Kameraperspektive und das beste Motiv für das spannendste Foto zu finden.

Am Lounge_Friday, den 30. Juli, legt der Beatbox-Künstler Jibel Jay ab 18 Uhr im Innenhof auf. Ende der 90er Jahre begann der Musiker bereits auf Hip-Hop-Partys aufzutreten. Heute ist er auf Loopmaschinen und die Einbindung von verschiedenen Soundquellen spezialisiert. Während seiner Aufritte lässt er sich von seinem Publikum inspirieren und es entstehen durch improvisierte Gesangs- und Rapeinlagen jedes Mal einzigartige Veranstaltungen.

Dienstags und mittwochs gilt: Anmeldung erforderlich unter 0208 41249 28 oder ludwiggalerie@oberhausen.de. Am Lounge_Friday darf auch ohne vorherige Anmeldung bei Drinks und DJ-Sounds gechillt werden. Der Eintritt ist immer frei.

Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0208 41249 28 oder im Internet auf: www.ludwiggalerie.de 
www.ludwiggalerie.blogspot.de 
www.facebook.com/LUDWIGGALERIE 
www.instagram.com/LUDWIGGALERIE 
www.twitter.com/LUDWIGGALERIE 

Die LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen ist eins der einundzwanzig RuhrKunstMuseen.