stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829303101

Das Schlumpf Abenteuer

31. Oktober 2020
09:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Kunstlicht - Nacht der offenen Ateliers

Bild: Kunstlicht 2012 Projekt Klaus Schilda (Foto: Volker Buchloh)

Kunstlicht 2012 Projekt Klaus Schilda (Foto: Volker Buchloh)

Sonne aus, Kunstlicht an! ist das Motto der Nacht der offenen Ateliers in Oberhausen. Bereits seit 2006 öffnen die Oberhausener Ateliers für eine Nacht im Jahr ihre Türen und präsentieren allen Interessierten ihre Arbeiten. Vom frühen Abend an bis um Mitternacht können Besucherinnen und Besucher die Ateliers eigenständig erkunden oder sich von den Kunstschaffenden durch die Räume führen lassen.

 

 

Mittlerweile hat sich ein fester Stamm von Künstler*innen und Ateliers gefunden, die in jedem Jahr ihr Kunstlicht entzünden und durch innovative Ideen dazu beitragen, dass jede Nacht der offenen Ateliers zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Kunstlicht findet regelmäßig am Samstag nach Allerheiligen (1. November) statt. Anmeldungen können beim Kulturbüro erfolgen.


KUNSTLICHT 2020

Die Nacht der offenen Ateliers in diesem Jahr unter einem Dach!

Seit Jahren sind wir es gewohnt, im November eines jeden Jahres durch Ateliers im Stadtgebiet zu reisen und viele Eindrücke im KUNSTLICHT, der Nacht der offenen Ateliers, zu gewinnen.
In diesem Jahr ist leider alles anders - Corona und COVID-19 lassen eine Veranstaltung in den Ateliers nicht zu. Kunstlicht muss aber nicht ausfallen!!!
Das Kulturbüro der Stadt lädt Künstlerinnen und Künstler ein, in der Luise-Albertz-Halle (Congress-Centrum Oberhausen) am 21. November 2020 an einer Ausstellung, ähnlich einer Messe, teilzunehmen.
Die Veranstaltung findet am:  Samstag, 21. November 2020 statt. Die Teilnahme für KünstlerInnen ist kostenlos. Die Ausstellungsplätze sind begrenzt - daher zählt die Reihenfolge der eingegangen Anmeldungen. Diese sind ab sofort bis spätestens 15.10.2020 per Mail an kulturbuero@oberhausen.de möglich. Telefonische Infos unter: 0208 825-2809 (Sabine Bergforth)

Kontakt

Stadt Oberhausen
Kulturbüro
Gewerkschaftsstraße 76-78
Tel.: 0208 825-2809
Fax: 0208 825-5420
E-Mail: kulturbuero@oberhausen.de