stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304

AUSSTELLUNG - Energiezeiten - Wendezeiten

23. Januar 2018
10:00 - 17:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

OberhausenCity - 4. SOMMER.FORUM:
Das Bahnhofsquartier

Projektgebiet Bahnhofsquartier:

Plan des Projektgebietes

Zielrahmen aus dem Entwicklungskonzept:
Städtebauliche Entwicklung: Pflege und Entwicklung des Immobilienbestands, Aktivierung von Eigentümern und Eigentümergemeinschaften.
 

Dokumentation SOMMER.FORUM 2012
 

Dokumentation (Text und Fotos) von plan-lokal GBR (siehe Downloads)
Film-Dokumentation von KFX Media unter diesem Link

KREATIV-QUARTIER POST_EINS

 

Gewerbliche Räume im Kreativ-Quartier post-eins mieten
Weitere Informationen unter diesem Link

BAHNHOFSTURM
kitev - Kultur im Turm e.V.

Informationen im Internet
Turmumbau
Kultur im Turm
oder auf facebook

Auslöser für die intensive Beschäftigung mit dem Bahnhofsquartier sind einerseits die beachtlichen Aktivitäten der Vereine KIT e.V. im Bahnhofsturm und FROK e.V. in der alten Hauptpost. Andererseits geben die Leerstände in Haupt- und Paketpost, die unsichere Perspektive des Finanzamtes sowie der Leerstand in der ehemaligen JVA ab dem 1. Januar 2013 den Impuls, sich mit den Chancen und der Zukunft dieses Quartiers auseinander zu setzen.

Am Mittwoch, 22. August, startete nach einer Begrüßung durch Bürgermeisterin Elia Albrecht-Mainz um 13 Uhr in der Hauptpost ein geführter Rundgang durch das Quartier. Neben geladenen Eigentümern und Experten war die Teilnahme am Rundgang auch für auch Bürgerinnen und Bürgern möglich.

Am Donnerstag, 23. August, fand ganztägig ein Workshop für geladene Experten und Immobilieneigentümer unter der Moderation des Dortmunder Büros plan-lokal statt. Hier wurde das Quartier definiert und analysiert, die Potentiale und Chancen offen diskutiert und Perspektiven entwickelt. Am Abend um 19 Uhr fand im Erdgeschoss des Bahnhofturms eine öffentliche Podiumsdiskussion statt, zu der Bürgerinnen und Bürger eingeladen waren. Auf dem Podium waren neben Bürgermeisterin Elia Albrecht-Mainz sowie Bau- und Planungsdezernent Peter Klunk Vertreter der Wirtschaftsförderung, der Immobilieneigentümer, der Polizei, der Kreativwirtschaft sowie der Planer und Architekten, die die Ergebnisse des Workshops vorstellten und diskutierten. Moderiert wurde die Diskussion von Thomas Scholle vom Büro plan-lokal aus Dortmund.

Kontakt

Stadt Oberhausen
Projekt-TeamCity
Reiner Lorenz
Tel.: 0208 884860 21
E-Mail: reiner.lorenz@oberhausen.de

 

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt