stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Oberhausen genießen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
01020304050607

Lebenssituationen

Gesundheitswesen

Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

Bild Logo des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes der Stadt Oberhausen

Diese Gesundheitsdienste bieten ein umfassendes Leistungsspektrum in den verschiedensten Disziplinen gesundheitlicher Für- und Vorsorge. Die Dienste stehen vorrangig für Kinder und Jugendliche zur Verfügung, wenden sich  mit dem Angebot der Sprachtherapeutischen Beratungsstelle jedoch auch an Erwachsene.


Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Ebola-Fieber für den Bereich Schulen und Kindertageseinrichtungen.


 

Kinder- und Jugendgesundheitsdienst
Sprachtherapeutische Beratungsstelle
Bewegungstherapeutische Beratungsstelle


Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

Aufgabenbereiche:

Kinder- und Jugendärztlicher Bereich

Einschulungsuntersuchungen
Begutachtung für die Eingliederungshilfe (z. B. Klärung des Eingliederungsanspruches bei besonderem Betreuungsbedarf in Kindertageseinrichtungen)
Begutachtung bei sonderpädagogischem Förderbedarf (AOSF)
Seiteneinsteigeruntersuchung (Aussiedler/Umsiedler)
Impfberatung für Säuglinge, Kinder und Jugendliche
Beratung von Kindergärten und Schulen zu Fragen der Gesundheitsförderung
Beratungen nach dem Infektionsschutzgesetz (z. B. §34 IFSG)
Untersuchung von Schülerinnen und Schülern auf Veranlassung der Schule (z.B. bei Schulversäumnis, Sportbefreiung, Schülerfahrkosten).

nach oben


Sprachtherapeutische Beratungsstelle für Kinder und Erwachsene

Kostenlose individuelle Beratung und Diagnostik von Patienten jeden Alters mit Sprach-, Stimm- und Schluckstörungen
Unabhängige Vermittlung zu ambulanten sprachtherapeutischen Praxen, Kliniken und angrenzenden Disziplinen (Motopädie, Ergotherapie, Physiotherapie, Psychotherapie etc.)
Hilfe bei der Suche nach unterstützenden Maßnahmen (Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen, Behörden etc.)
Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Eltern, Erzieher/innen, Lehrer/innen und weiteren
Fachkräften zu den Bereichen Sprachentwicklung und -förderung, Sprachstörungen, Mehrsprachigkeit
Kommunikation auch mobil vor Ort in den Einrichtungen.
nach oben


Bewegungstherapeutische Beratungsstelle

Kostenlose individuelle Beratung und Diagnostik von Patienten jeden Alters auch ohne ärztliche Überweisung
Bewegungstherapeutische Angebote für Kinder aus den Bereichen Psychomotorik und Kinderturnen
Bewegungstherapeutische Projekte für Kinder wie z. B. tänzerische und theaterpädagogische Früherziehung
Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Eltern, Erzieher/-innen, Lehrer/-innen und weiteren Fachkräften, u. a. zu den Bereichen Psychomotorik und Motopädie im Alltag
Unabhängige Vermittlung zu ambulanten Sprachtherapeutischen Praxen, Kliniken und weiteren Einrichtungen und angrenzenden Disziplinen (Motopädie, Ergotherapie, Physiotherapie, Psychotherapie etc.)
Hilfe bei der Suche nach unterstützende Maßnahmen (Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen, Verbände und andere Organisationen und Behörden)
 

Ansprechpartner

für die Stadtbereiche Alstaden, Lirich, Alstaden, Alt-Oberhausen-Mitte (süd-westlicher Teil)
Anke Backer (Sachgebietsleiterin, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin)
E-Mail: anke.backer@oberhausen.de
Raum 108
Arzthelferin:
Angelika Taeker
Tel.: 0208 825--6189
E-Mail: angelika.taeker@oberhausen.de 
Raum 109
für die Stadtbereiche Klosterhardt, Tackenberg, Osterfeld, Heide, Eisenheim, Borbeck

Dr. Hildegard Becker-Stötzel (Ärztin)
E-Mail: hildegard.becker-stoetzel@oberhausen.de
Raum 106

Arzthelferin:
Petra Dahmen
Tel.: 0208 825-6149
E-Mail: petra.dahmen@oberhausen.de
Raum 107
für die Stadtbereiche Alt-Oberhausen-MItte (nordöstlicher Teil), Neue Mitte

Dr. Aysegül Tiemann (Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin)
E-Mail: ayseguel.tiemann@oberhausen.de
Raum 112

Arzthelferinnen:
Iris Chrzan
Tel.: 0208 825-6191
E-Mail: iris.chrzan@oberhausen.de
Raum 111

Esther Stache
Tel.: 0208 825-6153
E-Mail: esther.stache@oberhausen.de
Raum 101
für die Stadtbereiche Königshardt, Walsumermark, Schmachtendorf, Dunkelschlag, Holten, Barmingholten, Alsfeld, Schwarze Heide, Biefang, Buschhausen
Lena Tartakowski (Ärztin)
E-Mail: lena.tartakowski@oberhausen.de
Raum 110
Arzthelferinnen:
Katharina Burdzik
Telefon: 0208 825-6174
E-Mail: katharina.burdzik@oberhausen.de 
Raum 102
Anna Hogefeld
Telefon: 0208 825-6112
E-Mail: anna.hogefeld@oberhausen.de
Raum 104
 
Katja Schrickel-Ischebeck (Jugendärztin)
E-Mail: katja.schrickel-ischebeck.de
Raum 105

Arzthelferin:
Alexandra Reil
Tel.: 0208 825 -6195
E-Mail: alexandra.reil@oberhausen.de
Raum 103
für alle Stadtbereiche
Susanne Bogott (Logopädin)
Tel.: 0208 825-6141
E-Mail: susanne.bogott@oberhausen.de
Raum 5 (Erdgeschoss)
Nadine Jünemann (Motopädin)
Tel.: 0208 825-6126
E-Mail: nadine.juenemann@oberhausen.de    
Raum 5 (Erdgeschoss)

Öffnungszeiten


Termine nach Vereinbarung


Der Bereich Gesundheitswesen auf der Tirpitzstraße in Oberhausen-Sterkrade ist über folgende Haltestellen und Bus-Linien erreichbar:

Haltestelle Sterkrade Mitte: 122, 957, 979, SB94, SB98
Haltestelle Hagelkreuz: 960, 976, SB94, SB98
Außerdem besteht die Möglichkeit den Bereich zu Fuß ab dem Sterkrader Bahnhof zu erreichen, Zeit ca. 10 Gehminuten

Bild: Gesundheitsamt Sterkrade

Kontakt

Stadt Oberhausen
Kinder- und Jugendgesundheitsdienst
Tirpitzstr. 19
46042 Oberhausen
Telefon: 0208 825-6189
Fax: 0208 825-6201
 

Service-Telefon

Allgemeine Fragen

Frau Tenbrink
0208 825-2570

Herr Vittinghoff
0208 825-2428

E-Mail:
Bereich.Gesundheitswesen@
oberhausen.de

Belehrungen gemäß
§ 43 Infektionsschutzgesetz
(Gesundheitszeugnis)

Frau Klein / Frau Verhülsdonk
0208 825-2959

Frau van de Linde
0208 825-2252