stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304

Jazzkarussell

25. Januar 2018
20:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Familienhebammen

Bild: Familienhebammenv.l. Adriana Riczitzki, Christa Stemmermann, Tanja Bartoschak, Viola Renz

Familienhebammen sind staatlich examinierte Hebammen mit einer Zusatzqualifikation. Familienhebammen fördern die Gesunderhaltung von Mutter, Kind und Familien in besonderen und besonders belasteten Lebenslagen. Dabei liegt der Schwerpunkt der Arbeit auf der psychosozialen und medizinischen Beratung und Betreuung durch aufsuchende Tätigkeit und Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Berufsgruppen – und das über die Regelleistungen der gesetzlichen Krankenkassen hinaus.
 

Familienhebamen können die Familien bis zum vollendeten ersten Lebensjahr des Babys betreuen. Sie unterliegen der Schweigepflicht. Die Angebote sind für die Familien kostenlos. Die Familienhebamme weist auch auf gesetzliche Ansprüche und auf finanzielle und sonstige Hilfen hin und vermittelt gegebenenfalls die Hilfe sozialer Dienste.

„Wir Familienhebammen unterstützen Sie schon von der Schwangerschaft an bis zum ersten Geburtstag Ihres Kindes.
Wir besuchen Sie und Ihr Baby zuhause.
Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und unterstützen Sie in Ihrem Familienalltag. Bei Bedarf begleiten wir Sie auch zu Arztterminen und Ämtergängen.
Wir unterliegen der Schweigepflicht. Unser Einsatz ist für sie kostenlos.“

Sie wünschen sich Unterstützung, möchten eine Familienhebamme kennenlernen oder mehr über unsere Arbeit erfahren? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Adriana Riczitzki
Mobil: 0178 5294374

Christa Stemmermann
Mobil: 0175 8558274

Tanja Bartoschak
Mobil: 0171 4012045

Viola Renz
Mobil: 01578 6771934

 

 

Kontakt

Stadt Oberhausen
Kinderpädagogischer Dienst
Netzwerkkoordination Frühe Hilfen & Familienhebammen
Nicola Paulat
Essener Straße 55
46047 Oberhausen
Tel.: 0208 825-9369
Fax: 0208 825-9305
E-Mail: nicola.paulat@oberhausen.de

 

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt