stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30010203040506

16. Fahrradbörse

21. April 2018
09:00 - 15:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Kommunales Mobilitätskonzept

Bürger können sich zur Mobilität in Oberhausen einbringen

Wie sieht Ihre Mobilität in der Zukunft aus? Wie kann die Verkehrssituation in Oberhausen verbessert werden? Welche ganz konkreten Ideen haben Sie zu den Themen ÖPNV, Pkw-Verkehr, Radverkehr, Fußverkehr und klimafreundliche Mobilität in Oberhausen?

Kommunales Mobilitätskonzept

Die Stadt Oberhausen möchte mit einem neuen Mobilitätskonzept die Leitlinien der zukünftigen Verkehrs- und Siedlungsentwicklung für die gesamte Stadt bis zum Jahr 2030/2035 gestalten.

Hierzu werden verschiedene Themenbereiche, wie Radverkehr, zu Fuß gehen, Bus & Bahn, Autoverkehr, Straßenraum, Straßengestaltung usw. im Bereich Verkehr analysiert.

 

Neben einer zeitgemäßen und stadtverträglichen Anpassung der Verkehrsinfrastruktur sind auch die Stärkung und Etablierung von neuen und innovativen Mobilitäts- und Dienstleistungsangeboten (CarSharing, Radmobilität, Elektromobilität) zentrale Themenbausteine des Mobilitätskonzepts.

In diesen Planungsprozess möchte die Stadt die Bürgerinnen und Bürger, alle relevanten Gruppen und Akteure umfassend einbeziehen, mit ihnen intensiv diskutieren und Inhalte gestalten. Im Rahmen einer aufsuchenden Beteiligung der Bürger waren hierzu in den letzten Wochen im Auftrag der  Stadt Oberhausen Interviewer im Stadtgebiet unterwegs, um die Bürgerinnen und Bürger über das Konzept zu informieren und erste Anregungen zu sammeln.

Bis zum 28.02.2018 gibt es zusätzlich noch die Möglichkeit über eine interaktive Ideenkarte Anregungen zum Thema Mobilität in Oberhausen einzubringen. Jeder kann dort seine Hinweise punktgenau in einer Karte des Stadtgebiets verorten und ausführliche Beschreibungen abgeben.

Link zur Online-Beteiligung: www.buergerbeteiligung.de/mobilitaetoberhausen 

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt