stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30010203040506

AUSSTELLUNG - Energiezeiten - Wendezeiten

25. April 2018
10:00 - 17:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Wohnen in Oberhausen - Wohnungsmarktstudie

Letzte Aktualisierung

November 2017


Kurzbeschreibung

Die Stadt Oberhausen hat das IfS Institut für Stadtforschung und Strukturpolitik GmbH beauftragt, in Zusammenarbeit mit Timourou Wohn- und Stadtraumkonzepte eine Untersuchung mit dem Titel "Wohnen in Oberhausen 2017" durchzuführen. Hintergrund für die Untersuchung ist, dass sich die Rahmenbedingungen in Oberhausen seit der im Jahr 2011 durchgeführten Vorgängerstudie deutlich verändert haben. Durch die Studie soll der zukünftige Wohnungsbedarf ermittelt und Handlungsempfehlungen für eine strategische Ausrichtung der Stadt Oberhausen auf dem Wohnungsmarkt erarbeitet werden. Hierbei werden unter anderem die Möglichkeiten des sozialgeförderten Wohnungsbaus, sowie das etwaige Erfordernis zur Gründung eines kommunalen Wohnungsunternehmens mit in Betracht bzw. in eine erste Prüfung einbezogen.


Beschluss zum Vorhaben / Projekt

Finanz- und Personalausschuss am 22.06.2017
Planungsausschuss am 27.06.2017


Aktueller Bearbeitungsstand

Die Vergabe ist im Juni 2017 erfolgt.

Analyse des Wohnungsmarktes ist in Arbeit.


Voraussichtliche Kosten des Vorhabens (soweit bezifferbar)

ca. 59.000 Euro


Zeitschiene / Nächste Schritte

Analyse des Wohnungsmarktes ab August 2017;
Wohnungspolitischen Dialogs Januar/Februar 2018
Abschluss der Studie voraussichtlich Mitte 2018


Betroffenes Gebiet

Gesamtes Stadtgebiet


Zielgruppe

Akteure und Multiplikatoren des Wohnungsmarktes und politische Vertreter/innen


Bürgerbeteiligung     Ja

Beteiligung der o. a. Zielgruppe im Rahmen eines „Wohnungspolitischen Dialogs“.

Form der Beteiligung

Information, Anhörung, Beratung

Es ist geplant eine „Wohnungspolitischen Dialog“ in Form einer moderierten Fachveranstaltung mit Akteuren und Multiplikatoren des Wohnungsmarktes von Oberhausen sowie politischen Vertretern durchzuführen; die Veranstaltung wird dokumentiert. Die Ergebnisse werden im Rahmen der Gesamtstudie verarbeitet

Die Veranstaltung hat zum Ziel Handlungsstrategien für den Wohnungsmarkt in Oberhausen zu entwickeln.


Vorgesehene Beteiligungsformate bzw. -methoden

Veranstaltung mit Workshop für ein ausgewähltes Fachpublikum.

Informationen / Kontakt 

Stadt Oberhausen
Dezernat 5
Bereich 5-1-10 / Stadtentwicklung
Thomas Schramme
Telefon: 0208 825-3289
E-Mail: thomas.schramme@oberhausen.de

Kommentare

Hier können Sie Ihren Kommentar / Ihre Fragen zum Vorhaben "Wohnen in Oberhausen - Wohnungsmarktstudie" einstellen.

Momentan konnten leider keine Kommentare gefunden werden.


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir an Ihre Adresse eine Nachricht zur Bestätigung senden.
Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein*
Sicherheitscode

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt