stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30010203040506

Dein Name

23. April 2018
10:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Sportstättenlandschaft in Sterkrade

Letzte Aktualisierung

23.10.2017


Kurzbeschreibung

Im Zuge der Fortschreibung der Sportentwicklungsplanung 2016ff soll die städt. Sportanlage an der Erlenstr. saniert und ertüchtigt werden, um hier zukünftig die beiden Sterkrader Vereine SF 06Sterkrade-Heide e.V.(SF 06) und FC Sterkrade 72 e.V.(FC 72) zusätzlich aufzunehmen. Der Verein TV Biefang 1912 e.V. ist bereits seit Jahrzehnten auf dieser Sportanlage beheimatet. Nach Fertigstellung der neuen Sportanlage verlassen SF 06 und FC 72 ihre bisherigen Sportstätten und ziehen zur Sportanlage an der Erlenstr. um. Die Grundstücksfläche der bisherigen Sportanlage an der Biefangstr., z.Z. noch Heimstätte der SF 06, soll zukünftig einer anderen Nutzung zugeführt werden.


Beschluss zum Vorhaben / Projekt

21.11.2016, Rat der Stadt


Aktueller Bearbeitungsstand

Die Planungen der Sportflächen und des neuen Sportfunktionsgebäudes wurden inzwischen erarbeitet, den Vereinen vorgestellt und grundsätzliches mit ihnen abgestimmt. Letzte Details der Planungen werden noch besprochen. Das Bauantragsverfahren für die Flutlichtanlage und das Gebäude wird zeitnah eingeleitet.


Voraussichtliche Kosten des Vorhabens (soweit bezifferbar)

Sanierung und Ertüchtigung Sportplatz mit Flutlichtanlage: 800.000,-Euro; Neubau Sportfunktionsgebäude: 700.000,- Euro


Zeitschiene / Nächste Schritte

Nach Klärung der grundsätzlichen Fragen (Stichwort: Architektenverträge) wird das Ausschreibungsverfahren eingeleitet. Mit den Bauarbeiten soll nach Auftragsvergabe zeitnah begonnen werden. .


Betroffenes Gebiet

Sterkrade-Mitte


Bürgerbeteiligung     ja

Form der Beteiligung

Information, Anhörung, Beratung


Vorgesehene Beteiligungsformate bzw. -methoden

Es wurden und werden Gespräche mit den betroffenen Vereinsvorständen u.a. geführt, um bei den umzusetzenden Planungen einen möglichst hohen Konsens mit den Beteiligten zu erreichen.


Zielgruppe

Sportvereine, Schulen, Sportinteressierte

Informationen / Kontakt

Stadt Oberhausen
Dezernat 2, Bereich 2-5/Sport
Hans-Bernd Reuschenbach
Tel.: 0208 825-2881
E-Mail: hans-bernd.reuschenbach@oberhausen.de 

Kommentare

Hier können Sie Ihren Kommentar / Ihre Fragen zum Vorhaben "Sportstättenlandschaft in Sterkrade" einstellen.

Momentan konnten leider keine Kommentare gefunden werden.


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Um Missbrauch zu vermeiden, werden wir an Ihre Adresse eine Nachricht zur Bestätigung senden.
Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein*
Sicherheitscode

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt