stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293001

AUSSTELLUNG - "Der Berg ruft"

23. Juni 2018
10:00 - 18:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Wohnen im Alter

Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz

In Oberhausen gibt es zwei Wohngemeinschaften der RUHRWERKSTATT für jeweils 8 Personen. Alle Mieter verfügen über ein eigenes Zimmer. Großzügige Gemeinschaftsräume sind vorhanden. Die Erbringung der Pflege- und Betreuungsleistungen in der Gemeinschaft ermöglicht eine 24-Stunden-Präsenz.


Das Konzept

In der Wohngemeinschaft wird den Menschen mit Demenz ein weitgehend selbstbestimmtes und würdevolles Altern in Normalität, Vertrautheit und Häuslichkeit ermöglicht. Im Mittelpunkt stehen die individuellen Besonderheiten der einzelnen Mitglieder, die sich aus der Biografie ergeben. Die Angehörigen müssen ihre Einflussnahme bei der Gestaltung des Alltags sowie der Pflege und Betreuung
nicht aufgeben.


Das Wohnen

Das Wohnumfeld entspricht den bisherigen Gewohnheiten der Menschen mit Demenz. Unsere Kooperationspartner haben "mitten drin" Wohnhäuser in Oberhausen und Mülheim barrierefrei umgebaut und den Bedürfnissen der Menschen mit Demenz angepasst. Alle Mieter und Mieterinnen verfügen über ein eigenes Zimmer, das mit den persönlichen Möbeln nach individuellem Geschmack eingerichtet wird. Auch über die Ausstattung der großzügigen Gemeinschaftsräume entscheiden die Mieter und Mieterinnen und deren Angehörigen. Der zur Wohnung gehörende Garten bietet Erholung, lädt aber auch zum aktiven Tun ein.


Die Betreuung

Die Erbringung der Pflege- und Betreuungsleistungen in der Gemeinschaft ermöglicht eine 24h-Präsenz durch speziell geschulte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Ziel aller betreuenden und pflegerischen Maßnahmen ist es, die noch vorhandenen Ressourcen und Kompezenten zu nutzen und zu fördern. Die Mieter und Mieterinnen sollen so eigenständig wie möglich leben, dabei aber so viel Betreuung wie nötig erhalten. Zur Tagesgestaltung wird an frühere Interessen und Aktivitäten der Menschen angeknüpft.

Kontakt

Ruhrwerkstatt
Kultur - Arbeit im Revier E.V.
Akazienstraße 107
46045 Oberhausen

Ihre Ansprechpartnerin:
Gabi Stück
Tel.: 0208 85756-80
E-Mail: sozialdienste@ruhrwerkstatt.de

 

Partner werden

Werden Sie Partner der Stadt Oberhausen. Hier können Sie für Ihr Angebot werben.

» Kontakt