stadt oberhausen

Verwaltung von A - Z

Lebenssituationen

Sport in Oberhausen
Übernachten in Oberhausen
Baustellen in Oberhausen
Oberhausener Theater
Einkaufen in Oberhausen
Kinder- und Jugendportal
Oberhausen für Menschen mit Behinderung
Stadtbibliothek Oberhausen
Hundeauslaufflächen in Oberhausen
Öffentlicher Personannahverkehr
Anreise, Verkehr
Hochzeitsportal
Auf dem Rad
Wandern & Spazieren
Krankenhäuser, Hospize, Wohlfahrtsverbände
Gesundheitsportal
Abfallberatung
Tourist Information

Formulare online

Häufig genutzter Service

» Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30010203040506

Dein Name

23. April 2018
10:00 Uhr

» details

Lebenssituationen

Kino und Film

Kurzfilmtage

Logo der Internationalen Kurzfilmtage

Das Publikum der Internationalen Kurzfilmtage vor der Eröffnung

Das Publikum der Internationalen Kurzfilmtage vor der Eröffnung

Einmal im Jahr wird Oberhausen für sechs Tage zum Zentrum der internationalen Kurzfilmlandschaft: bei den Internationalen Kurzfilmtagen. Als ältestes Kurzfilmfestival der Welt sind die Kurzfilmtage seit 1954 fester Bestandteil der Kulturlandschaft im Ruhrgebiet. International genießen sie einen hervorragenden Ruf als Diskussionsforum filmkünstlerischer und medientechnologischer Entwicklungen, so dass in jedem Jahr Gäste aus der ganzen Welt nach Oberhausen kommen.

In Oberhausen wurden Regisseure wie Roman Polanski, George Lucas oder David Lynch entdeckt, lange bevor sie zu Weltruhm gelangten.

1998 zog das Festival nach Jahrzehnten zurück in die Oberhausener Innenstadt und findet seitdem im Lichtburg Filmpalast statt. Die Einführung des ersten Musikvideo-Festivalpreises, des "MuVi" für das beste deutsche Musikvideo, zeugt von der Qualität des Festivals. Als einziges Festival Deutschlands zeigen die Kurzfilmtage auch einen internationalen Kinderkurzfilm-Wettbewerb, der zu den beliebtesten Festivalsektionen gehört.

Heute werden in Oberhausen alle möglichen Formate des bewegten Bildes und das gesamte Spektrum der kurzen Form präsentiert. Der Kurzfilm hat sich lange schon aus der unterhaltenden oder didaktischen Funktion eines Vorfilms verabschiedet und führt heute ein sehr lebendiges Dasein - auch jenseits des Kinos.

Kontakt

Internationale Kurzfilmtage gGmbH
Geschäftsführer Dr. Lars Henrik Gass
Grillostraße 34
46045 Oberhausen

Tel.: 0208 825-2652
Fax: 0208 825-5413
E-Mail: info@kurzfilmtage.de  
http://www.kurzfilmtage.de/ 

Kontakt

Fragen zu den vorgestellten Angeboten und Informationen beantworten die jeweiligen Anbieter oder Einrichtungen, die hier entweder mit Kontaktdaten angegeben oder verlinkt sind.

Das Kinder- und Jugendportal ist ein Serviceangebot der Stadt Oberhausen. Es wird ständig überarbeitet und ausgebaut. Über Anregungen, Ideen und Tipps zur Ergänzung und Verbesserung dieser Informationen, aber auch Lob oder konstruktive Kritik, freut sich der Bereich Pressestelle, Virtuelles Rathaus: jugendportal@oberhausen.de.